Freitag, 15.01.2021 10:40 von HebelprodukteReport.de | Aufrufe: 173

SAP-Calls mit 106%-Chance bei Kurserholung auf 115 Euro

Der tschechische Hauptsitz von SAP. © josefkubes / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images

In den vergangenen Wochen konnte sich die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) nach dem durch eine Ende Oktober veröffentlichte Gewinnwarnung verursachten Kurssturz auf bis zu 90 Euro wieder deutlich erholen und sich wieder oberhalb der 100-Euro-Marke etablieren. Die den oberen Rand der Erwartungen liegenden Gewinnzahlen für das vierte Quartal, sowie die herausragende Entwicklung des Cashflows beförderten den Aktienkurs im frühen Handel des 15.1.21 mit bis zu 2,5 Prozent ins Plus.


Wegen der über den Einschätzungen liegenden Zahlen wird die SAP-Aktie in den neuesten Analysen mit Kurszielen von bis zu 123 Euro (Baader Bank) von der Mehrheit der Experten zum Kauf empfohlen. Kann die Aktie in den nächsten Wochen von ihrem aktuellen Niveau bei 105,90 Euro zumindest wieder auf 115 Euro zulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Chancen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 110 Euro  

Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 110 Euro, Bewertungstag 19.3.21, BV 0,1, ISIN: DE000DF1SM01, wurde beim SAP-Aktienkurs von 105,90 Euro mit 0,33 - 0,34 Euro gehandelt.  

Wenn die SAP-Aktie in spätestens einem Monat auf 115 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,70 Euro (+106 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 97,34 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 97,34 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA37HW1, wurde beim Aktienkurs von 105,90 Euro mit 0,87 - 0,88 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der SAP-Aktie auf 115 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,76 Euro (+100 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 94,132 Euro   

Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in SAP
Ask: 0,54
Hebel: 19,95
mit starkem Hebel
Ask: 0,14
Hebel: 7,41
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT54E4,TT4ZPW,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 94,132 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JJ0G4H7, wurde beim Aktienkurs von 105,90 Euro mit 1,19 - 1,20 Euro taxiert.

Kann sich die SAP-Aktie auf 115 Euro steigern, dann wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,08 Euro (+73 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SAP-Aktien oder von Hebelprodukten auf SAP-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Werbung
Mehr Nachrichten zur Netcents Technology Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: