Top-Thema

14:35 Uhr
GESAMT-​ROUNDUP: Bund greift Bahn-​Management an - Nach Tarifpaket keine Streiks

SAP-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Freitag, 12.10.2018 11:23 von ARIVA.DE

Der tschechische Hauptsitz von SAP.
Der tschechische Hauptsitz von SAP. © josefkubes / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Im Plus liegt zur Stunde die SAP-Aktie (SAP-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 97,64 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von SAP: Das Papier weist gegenwärtig einen Wertanstieg von 0,58 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Wertpapier 56 Cent hinzu. Die Aktie kostet aktuell 97,64 Euro. Zieht man den TecDAX (TecDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von SAP hinten. Der TecDAX kommt mit einem Punktestand von 2.568 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,80 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt der Anteilsschein von SAP ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 26. September 2018 und beträgt 108,52 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Papier derzeit noch 11,14 Prozent zulegen.

Das Unternehmen SAP

Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Unternehmenssoftwarelösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren. Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen. Bei einem Umsatz von 23,5 Mrd. Euro erwirtschaftete SAP zuletzt einen Jahresüberschuss von 4,02 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 18. Oktober 2018 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

SAP steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Unternehmen. So liegt zum Beispiel das Wertpapier von Microsoft (Microsoft-Aktie) zur Stunde ebenso im Plus. Microsoft verteuerte sich um 2,63 Prozent. Auch die Aktie von Konkurrent IBM (IBM-Aktie) war gefragt. Kursplus bei IBM: 1,74 Prozent.

So sehen Analysten die SAP-Aktie

Die Aktie von SAP wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat SAP vor Zahlen auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 105 Euro belassen. Er rechne mit einem starken dritten Quartal des Softwarekonzerns, schrieb Analyst Adam Wood in einer am Dienstag vorliegenden Studie. In den vergangenen Jahren sei es seltener geworden, dass die Walldorfer Resultate vorab veröffentlichten - typischerweise wäre damit dann am ehesten im späteren Wochenverlauf zu rechnen.

Jahreschart der SAP-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der SAP-Aktie, Stand 12.10.2018
Die Baader Bank hat die Einstufung für SAP vor Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 112 Euro belassen. Der Softwarekonzern dürfte ein weiteres margensteigerndes Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Montag vorliegenden Studie. Auch die Dynamik beim Wachstum der Lizenzerlöse sollte zugenommen haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
SAP
89,94
-0,76%
SAP Chart
2.519,83 -
-1,08%
TecDAX (Performance) Chart