Safran-Aktie leicht im Minus

Montag, 16.09.2019 10:21 von ARIVA.DE - Aufrufe: 51

Ein Flugzeugtriebwerk. (Symbolfoto)
Ein Flugzeugtriebwerk. (Symbolfoto) © Fabian Gysel / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Der Anteilsschein von Safran (Safran-Aktie) notiert heute leichter. Das Wertpapier kostete zuletzt 141,45 Euro.

Für Inhaber von Safran ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist zur Stunde einen Abschlag von 2,04 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verlor die Aktie 2,95 Euro. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 141,45 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein von Safran nicht so gut da. Der Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt gegenwärtig um 0,56 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 3.530 Punkte.

Das Unternehmen Safran

Safran SA ist ein international tätiger Technologiekonzern. Die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens sind in die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Weltraum, Verteidigung und Sicherheit gegliedert. Das Segment Luftfahrt entwickelt, produziert und vertreibt Motoren und Antriebssysteme für zivile und militärische Flugzeuge und Hubschrauber. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Safran unter dem Strich einen Gewinn von 1,28 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 21,3 Mrd. Euro.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Werten die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

So sehen Experten die Safran-Aktie

Das Wertpapier von Safran wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Safran von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 100 auf 136 Euro angehoben. Er habe seine Prognosen nach dem starken ersten Halbjahr des Triebwerkherstellers und der geringeren Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Markteinführung eines neues Mittelstreckenjets von Boeing aktualisiert, schrieb Analyst Olivier Brochet in einer am Montag vorliegenden Studie. Daher habe er seine Schätzungen für die Investitionen und Entwicklungsausgaben verschoben.

Jahreschart der Safran-Aktie, Stand 16.09.2019
Jahreschart der Safran-Aktie, Stand 16.09.2019
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Safran mit einem Kursziel von 154 Euro auf "Neutral" belassen. Das weltweite Wachstum in der Flugbranche je Sitzplatzkilometer sei im Juli schwächer gewesen als von ihm vorhergesagt, was nach der positiven Tendenz seit April ein Rückschritt sei, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Start in die saisonal wichtigen Sommermonate sei damit eher schwach verlaufen. Dies wirke sich auch auf die Luftfahrtindustrie aus, für die er allgemein mit einem starkem Wachstum im zivilen Bereich kalkuliere.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Safran Aktie

  
Trinkfix: Warum dauert die Schreiben?
19.09.19
Bin seit 2012 dabei und genieße den Chart und die Kraft + Ruhe die diese Aktie ausstrahlt! Der Chart spricht für sich ! Weiterhin viel Erfolg!


Kurse

  
138,65
+0,07%
Safran Realtime-Chart
3.594
-0,26%
Euro Stoxx 50 Realtime-Chart