SAF Holland-Aktie verliert 1,38 Prozent

Freitag, 14.06.2019 14:16 von ARIVA.DE

Eine Lkw-Zugmaschine in der Werkstatt (Symbolbild).
Eine Lkw-Zugmaschine in der Werkstatt (Symbolbild). © welcomia / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Das Wertpapier von SAF Holland (SAF Holland-Aktie) notiert heute etwas leichter. Das Papier kostete zuletzt 9,63 Euro.

Heute hat sich im Wertpapierhandel die Aktie von SAF Holland zwischenzeitlich um 1,38 Prozent verbilligt. Der Kurs des Wertpapiers sank um 14 Cent. Der Preis für das Wertpapier liegt bei derzeit 9,63 Euro. Der Anteilsschein von SAF Holland hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 10.997 Punkten. Der SDAX liegt gegenwärtig damit um 1,02 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von SAF Holland noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 76 Cent erreichte die Aktie am 14. August 2009.

Das Unternehmen SAF Holland

SAF-HOLLAND S.A. ist ein führender globaler Anbieter von Bauteilen und Systemen für die Anhänger-, Auflieger-, Lastkraftwagen-, Sattelzugmaschinen-, Bus- und Wohnmobil-Industrie. Das Produktangebot umfasst Achs- und Fahrwerksysteme, Sattelkupplungen, Königszapfen, Anhängerkupplungen und Stützwinden. Zu den Kunden zählen neben Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Original Equipment Suppliers (OESs) auch Endverbraucher und Service-Zentren. SAF Holland setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,30 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 48,2 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will SAF Holland am 8. August 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  SAF Holland Meritor MAN WABCO
Kurs 9,63 20,36 € 64,05 € 115,06 €
Performance 1,38 +1,04% 0,00% 0,00%
Marktkap. 437 Mio. € 1,76 Mrd. € 9,03 Mrd. € 6,08 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.