S&P 500 zur Stunde ohne klare Richtung

Mittwoch, 26.07.2017 16:35 von ARIVA.DE

Die Aktie von AMD ist derzeit der größte Gewinner im S&P 500. Aktuell liegt das Aktienbarometer mit 0,05 Prozent ganz leicht im Plus.

Gegenwärtig sind die Börsenteilnehmer am Aktienmarkt offenbar unschlüssig hinsichtlich der weiteren Kursrichtung. Der S&P 500 gewann nur minimal um 0,05 Prozent an Wert. Der Zwischenstand für das Aktienbarometer: 2.480 Punkte.

Die Kursliste der Aktien im Index wird zur Stunde angeführt von den Papieren der Unternehmen AMD, Boeing (Boeing Aktie) und Ameriprise Financial. Das Wertpapier von AMD verzeichnet den größten Preisanstieg. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag gewann es 9,72 Prozent an Wert hinzu. Bewertet wird das Papier derzeit an der Börse mit 15,48 US-Dollar. AMD (AdvcancedMicroDevices) ist ein weltweiter Anbieter integrierter Schaltkreise für PCs und Computernetzwerke. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für AMD wenig erfolgreich: Bei einem Umsatz von 4,27 Mrd. US-Dollar musste die Gesellschaft einen Jahresfehlbetrag von 497 Mio. US-Dollar hinnehmen. Verteuert hat sich auch die Aktie von Boeing. Anleger zahlen aktuell 8,19 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Gegenwärtig zahlen Investoren am Aktienmarkt für das Papier 229,86 US-Dollar. Bei einem Preisanstieg von 4,42 Prozent ist auch die Aktie von Ameriprise Financial erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Der Preis für das Wertpapier liegt derzeit bei 144,97 US-Dollar.

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Akamai Technologies, Universal Health Services und Juniper Networks (Juniper Networks Aktie) auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Das Schlusslicht bildet das Papier von Akamai Technologies. Die Aktie von Akamai Technologies (Akamai Technologies Aktie) wird an der Börse aktuell mit 46,18 US-Dollar bewertet. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Kurssturz von 13,34 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier von Universal Health Services. Abschlag gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 6,88 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier von Universal Health Services 114,44 US-Dollar. Ebenfalls leichter notiert Juniper Networks mit einem Verlust von 6,26 Prozent. Zur Stunde kostet die Aktie von Juniper Networks 28,09 US-Dollar.

Bisher ist die Bilanz des S&P 500 im laufenden Kalenderjahr positiv. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 10,79 Prozent. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.

Forum zum S&P 500

  
444
132.907 Beiträge
NikeJoe: Quant Fonds?
18:03 Uhr
Es gibt da bekanntlich die Varianz. Also ob eine Strategie gut ist, kann man ganz sicher nicht nach den Ergebnissen von einigen Monaten beurteilen! Da benötigt es viele Jahre inkl. verschiedener Marktzyklen, z.B. muss auch ein Bärenmarkt in Aktien dabei sein. Und dann ...
youmake222: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40
18.07.18
Gute Geschäfte: Morgan Stanley-​Aktie mit Aufschlägen: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40 Prozent | Nachricht | finanzen.netDie Wall-​Street-Größe Morgan Stanley profitiert weiter von guten Geschäften an den Kapitalmärkten und der guten Lage der US-...


}