S&P 500 verliert 1,41 Prozent – BlackRock mit größtem Kursverlust

Dienstag, 12.05.2020 21:43 von ARIVA.DE - Aufrufe: 611

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Die Aktie von BlackRock ist derzeit der größte Verlierer im S&P 500-Index (S&P 500-Index). Das Kursbarometer rutscht um 1,41 Prozent ab.

Gegenwärtig haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der S&P 500 lag mit einem Minus von 1,41 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Verlustzone. Der neue Stand für den Auswahlindex: 2.886 Punkte.

Oneok: an der S&P 500-Spitze

An der Spitze des Index befinden sich aktuell die Papiere von Oneok, Marathon Oil und AbbVie. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von Oneok. Private und institutionelle Anleger zahlen zur Stunde 6,79 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss am Vortag. Derzeit zahlen Investoren an der Börse für das Wertpapier 33,51 US-Dollar. Auch das Papier von Marathon Oil legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 6,70 Prozent. Gegenwärtig zahlen Käufer 6,14 US-Dollar am Aktienmarkt für die Aktie. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von AbbVie mit einem Preisanstieg von 3,72 Prozent. Für das Papier liegt der Preis aktuell bei 91,17 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im S&P 500

Unter den Wertpapieren im S&P 500 ragen die Titel von BlackRock, Dentsply und Coty negativ hervor. Am schlechtesten lief es dabei für die Aktie von BlackRock. Zur Stunde kostet das Wertpapier von BlackRock 454,06 US-Dollar. Es hat sich damit um 7,92 Prozent verbilligt. Auch das Papier von Dentsply hat sich verbilligt. Es verbilligte sich um 7,67 Prozent. Der Preis für die Aktie von Dentsply liegt derzeit bei 37,22 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Coty mit einem Abschlag von 7,32 Prozent. Der Preis für das Papier liegt gegenwärtig bei 4,43 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 12.05.2020
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 12.05.2020
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat der S&P 500 heute seine bereits negative Zwischenbilanz weiter verschlechtert. Das Minus seit Beginn dieses Jahres beträgt 10,45 Prozent. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum S&P 500

  
457
148.605 Beiträge
TonyS: Wenn man sich 2008 noch mal vor Augen führt
11.08.20
Wird einem ziemlich schnell klar, dass wir vor einem Wandel stehen. Wir haben nicht dazu gelernt und das wird sich irgendwann rächen. Habe gerade diese Dokumentation gesehen https://youtu.be/QozGSS7QY_U und mMn kann das Fazit nicht deutlicher ausfallen ... alle ...
youmake222: Dow Jones klettert mit Hoffnung auf Stimulus-Paket
11.08.20
28.000ER-MARKE GEKNACKT28.000er-Marke geknackt: Dow Jones klettert mit Hoffnung auf Stimulus-​Paket | Nachricht | finanzen.netAn der Wall Street dominieren am Dienstag die Bullen. 11.08.2020https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/28-000er-​marke-geknackt-...


Kurse

  
79,62
+1,00%
AbbVie Realtime-Chart
499,85
0,00%
BlackRock Realtime-Chart
3,66
+1,67%
Coty Realtime-Chart
Dentsply International Inc Realtime-Chart
5,183
+3,56%
Marathon Oil Realtime-Chart
26,00
0,00%
Oneok Realtime-Chart
3.355,5
-0,72%
S&P 500 Realtime-Chart