S&P 500 verliert 0,71 Prozent – Norwegian Cruise Line mit größtem Kursverlust

Mittwoch, 10.06.2020 16:38 von ARIVA.DE - Aufrufe: 376

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Die Aktie von Norwegian Cruise Line ist aktuell der größte Verlierer im S&P 500-Index (S&P 500-Index). Das Kursbarometer verliert 0,71 Prozent auf 3.196 Punkte.

Leicht pessimistisch gestimmt sind gegenwärtig die Investoren am Aktienmarkt. Der S&P 500 verzeichnete einen Abschlag von 0,71 Prozent. Zur Stunde notiert der Index bei 3.196 Punkten.

Die Top-Werte im S&P 500

Schaut man auf die Kursliste, fallen derzeit die Papiere von AMD, Nvidia und ResMed positiv auf. Das Papier von AMD verzeichnet den größten Kursanstieg. Börsenteilnehmer zahlen aktuell 4,01 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Das Wertpapier kostet gegenwärtig 58,65 US-Dollar. AMD (AdvcancedMicroDevices) ist ein weltweiter Anbieter integrierter Schaltkreise für PCs und Computernetzwerke. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete AMD unter dem Strich einen Gewinn von 341 Mio. US-Dollar der Umsatz belief sich auf 6,73 Mrd. US-Dollar. Kräftig verteuert hat sich auch das Papier von Nvidia. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag gewann es 3,74 Prozent an Wert hinzu. Für die Aktie von Nvidia liegt der Preis bei 375,38 US-Dollar. Bei einem Kursplus von 3,71 Prozent ist auch das Wertpapier von ResMed erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Das Papier von ResMed kostet derzeit 167,48 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im S&P 500

Am Ende des S&P 500 rangieren aktuell die Wertpapiere von Norwegian Cruise Line, Carnival & plc und United Airlines. Am schlechtesten lief es dabei für die Aktie von Norwegian Cruise Line. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von Norwegian Cruise Line 19,59 US-Dollar. Das entspricht einem Verlust von 18,90 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Carnival & plc. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verlor es 14,68 Prozent an Wert. Der Preis für die Aktie von Carnival & plc liegt zur Stunde bei 19,64 US-Dollar. Ebenfalls leichter notiert United Airlines mit einem Abschlag von 13,62 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 38,56 US-Dollar.

Mit dem heutigen Minus verschlechtert sich die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr leicht, die insgesamt weiterhin negativ ausfällt. Das Minus seit Beginn dieses Jahres beträgt 0,81 Prozent. Der S&P 500 Index gilt als Maßstab für die Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft. Er wurde am 4. Mai 1957 eingeführt. Weil die 500 in ihm enthaltenen Aktien repräsentativ für die verschiedenen Industrien der US-Wirtschaft sein sollen, wird die Zusammensetzung nicht nur anhand messbarer Kriterien wie Umsatz oder Marktkapitalisierung bestimmt. Festgelegt ist auch, dass 400 Industrietitel, 40 Versorgungswerte, 20 Aktien von Verkehrsunternehmen und 40 Finanzinstitutionen im S&P 500 enthalten sein müssen. Aufgenommen werden nur Papiere mit einem Streubesitz von mindestens 50 Prozent und einer Marktkapitalisierung von nicht weniger als vier Milliarden US-Dollar. Gewichtet werden die Aktien nach Marktkapitalisierung. Gebräuchlich ist der S&P 500 als Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum S&P 500

  
457
148.605 Beiträge
TonyS: Wenn man sich 2008 noch mal vor Augen führt
11.08.20
Wird einem ziemlich schnell klar, dass wir vor einem Wandel stehen. Wir haben nicht dazu gelernt und das wird sich irgendwann rächen. Habe gerade diese Dokumentation gesehen https://youtu.be/QozGSS7QY_U und mMn kann das Fazit nicht deutlicher ausfallen ... alle ...
youmake222: Dow Jones klettert mit Hoffnung auf Stimulus-Paket
11.08.20
28.000ER-MARKE GEKNACKT28.000er-Marke geknackt: Dow Jones klettert mit Hoffnung auf Stimulus-​Paket | Nachricht | finanzen.netAn der Wall Street dominieren am Dienstag die Bullen. 11.08.2020https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/28-000er-​marke-geknackt-...


Kurse

  
66,50
+1,29%
AMD Realtime-Chart
Carnival Corporation & plc Realtime-Chart
Norwegian Cruise Line Holdings Realtime-Chart
374,85
+1,43%
Nvidia Realtime-Chart
146,00
0,00%
ResMed Realtime-Chart
3.359
-0,62%
S&P 500 Realtime-Chart
32,00
+1,91%
United Airlines Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in AMD
Ask: 4,10
Hebel: 19,89
mit starkem Hebel
Ask: 10,98
Hebel: 6,49
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VP6SAW,VP6KPB,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.