Top-Thema

20.07.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Träge ins Wochenende - Microsoft auf Rekordhoch

S&P 500 im Plus: Das Börsenbarometer klettert um 46 Punkte

Dienstag, 17.04.2018 20:10 von ARIVA.DE

Leichte Kursgewinne verzeichnen aktuell die Papiere im S&P 500-Index (S&P 500-Index). Der Index steigt um 0,94 Prozent auf 2.706 Punkte.

Überwiegend optimistisch gestimmt sind derzeit die privaten und institutionellen Investoren an der Börse. Der S&P 500 kann leicht zulegen (Plus 0,94 Prozent). Zuletzt notierte das Aktienbarometer bei 2.706 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Die Titel von Netflix, Newell Rubbermaid und Alexion Pharmaceuticals ragen unter den Indexmitgliedern zur Stunde besonders hervor. Deutlich ist der Kursanstieg für das Papier von Netflix. Es verteuerte sich um 9,79 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Bewertet wird das Wertpapier gegenwärtig an der Börse mit 337,91 US-Dollar. Netflix, Inc. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Netflix unter dem Strich einen Gewinn von 559 Mio. US-Dollar der Umsatz belief sich auf 11,7 Mrd. US-Dollar. Verteuert hat sich auch die Aktie von Newell Rubbermaid. Sie verteuerte sich um 4,23 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Das Papier wird am Aktienmarkt aktuell mit 27,36 US-Dollar bewertet. Das Wertpapier von Alexion Pharmaceuticals kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 4,05 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 113,91 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im S&P 500

Im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Comerica, Bristol-Myers und Regions Financial. Das Schlusslicht bildet das Papier von Comerica. Der Preis für das Wertpapier von Comerica liegt gegenwärtig bei 92,48 US-Dollar. Es hat sich damit um 3,78 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Bristol-Myers. Sie liegt mit 2,80 Prozent im Minus. Das Papier von Bristol-Myers notierte zuletzt bei 52,57 US-Dollar. Regions Financial notiert ebenfalls leichter (minus 2,65 Prozent). Das Wertpapier von Regions Financial kostet aktuell 17,98 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 17.04.2018
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 17.04.2018
Bisher ist die Bilanz des S&P 500 im laufenden Kalenderjahr positiv. Das Plus seit Jahresbeginn beträgt 1,41 Prozent. Der S&P 500 Index gilt als Maßstab für die Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft. Er wurde am 4. Mai 1957 eingeführt. Weil die 500 in ihm enthaltenen Aktien repräsentativ für die verschiedenen Industrien der US-Wirtschaft sein sollen, wird die Zusammensetzung nicht nur anhand messbarer Kriterien wie Umsatz oder Marktkapitalisierung bestimmt. Festgelegt ist auch, dass 400 Industrietitel, 40 Versorgungswerte, 20 Aktien von Verkehrsunternehmen und 40 Finanzinstitutionen im S&P 500 enthalten sein müssen. Aufgenommen werden nur Papiere mit einem Streubesitz von mindestens 50 Prozent und einer Marktkapitalisierung von nicht weniger als vier Milliarden US-Dollar. Gewichtet werden die Aktien nach Marktkapitalisierung. Gebräuchlich ist der S&P 500 als Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum S&P 500

  
444
132.908 Beiträge
wawidu: @NikeJoe
20.07.18
Na, wie gefällt dir dieser Chart?
youmake222: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40
18.07.18
Gute Geschäfte: Morgan Stanley-​Aktie mit Aufschlägen: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40 Prozent | Nachricht | finanzen.netDie Wall-​Street-Größe Morgan Stanley profitiert weiter von guten Geschäften an den Kapitalmärkten und der guten Lage der US-...


}