Top-Thema

19.04.19
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

S&P 500 heute kaum bewegt

Mittwoch, 06.03.2019 16:40 von ARIVA.DE

Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto)
Die New Yorker Brooklyn Bridge. New York ist die Börsenmetropole der Vereinigten Staaten. (Symbolfoto) pexels.com
Die Aktie von Lyondellbasell Industries ist aktuell der größte Gewinner im S&P 500 (S&P 500). Das Börsenbarometer verliert 0,41 Prozent auf 2.778 Punkte.

Unverändert ist die Stimmung heute an der Börse. Der S&P 500 verlor minimal um 0,41 Prozent an Wert. Der Auswahlindex wird nun mit 2.778 Punkten bewertet.

Diese Aktien können aktuell zulegen

An der Spitze des Index befinden sich gegenwärtig die Wertpapiere von Lyondellbasell Industries, Aon und Dollar Tree. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier von Lyondellbasell Industries. Wertanstieg gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 5,02 Prozent. Bewertet wird die Aktie zur Stunde am Aktienmarkt mit 88,34 US-Dollar. LyondellBasell Industries N.V. gehört zu den weltweit größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerie-Unternehmen. Verteuert hat sich auch das Papier von Aon. Private und institutionelle Investoren zahlen derzeit 4,88 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Die Aktie von Aon kostet aktuell 164,93 US-Dollar. Ebenfalls fester notiert Dollar Tree mit einem Kursplus von 2,02 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier von Dollar Tree 97,40 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Am tiefsten im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Brown-Forman, Willis Towers Watson und Micron Technology. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Brown-Forman (B-Aktie). Die Aktie von Brown-Forman (B-Aktie) wird an der Börse derzeit mit 48,13 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Verlust von 6,53 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Willis Towers Watson. Investoren zahlen aktuell 6,15 Prozent weniger für das Wertpapier als am vorherigen Handelstag. Die Aktie von Willis Towers Watson notierte zuletzt bei 170,84 US-Dollar. Micron Technology notiert ebenfalls leichter (minus 5,70 Prozent). Zuletzt notierte das Papier bei 37,71 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 06.03.2019
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 06.03.2019
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des S&P 500 positiv. Entwicklung seit Beginn des laufenden Jahres: 11,66 Prozent. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.