Top-Thema

00:09 Uhr
ROUNDUP 2: Britisches Parlament erzwingt Abstimmung über Brexit-​Alternativen

S&P 500 heute kaum bewegt

Mittwoch, 18.10.2017 16:37 von ARIVA.DE

Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz.
Blick vom Wasser auf die New Yorker Skyline. Die Metropole ist der zentrale US-Finanzplatz. - HASH(0x557615ff2d48)

Am Aktienmarkt findet der S&P 500 gegenwärtig keine klare Richtung. Das Kursbarometer gewinnt 3 Punkte.

Am Aktienmarkt in den USA zeigen sich die Börsenteilnehmer aktuell nicht in Kauflaune, sie verkaufen aber auch nicht in größerem Maß. Der S&P 500 lag mit einem geringen Plus von 0,11 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Gewinnzone. Derzeit notiert das Börsenbarometer bei 2.562 Punkten.

Gut gelaufen sind unter den Papiere im Index die Titel von IBM, Assurant und Northern Trust. Das größte Kursplus verzeichnet die Aktie von IBM. Sie verteuerte sich um 8,98 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Das Papier kostet zur Stunde 159,70 US-Dollar. International Business Machines Corp. Zuletzt hat IBM (IBM Aktie) einen Jahresüberschuss von 11,9 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 79,9 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Auch das Wertpapier von Assurant hat sich ordentlich verteuert. Es verteuerte sich um 4,90 Prozent. Gegenwärtig zahlen Investoren 100,56 US-Dollar an der Börse für die Aktie. Ebenfalls fester notiert Northern Trust mit einem Kursplus von 4,81 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 95,48 US-Dollar.

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Electronic Arts, Transocean und Allergan (Allergan Aktie) auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Am Ende der Kursliste steht das Wertpapier von Electronic Arts. Die Aktie von Electronic Arts (Electronic Arts Aktie) kostet aktuell 112,01 US-Dollar. Das entspricht einem Kurssturz von 3,43 Prozent. Auch das Papier von Transocean hat sich verbilligt. Verlust gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 3,24 Prozent. Der Preis für das Wertpapier von Transocean liegt derzeit bei 10,44 US-Dollar. Allergan notiert ebenfalls leichter (minus 3,08 Prozent). Der Preis für die Aktie liegt zur Stunde bei 191,69 US-Dollar.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr unverändert. Der Auswahlindex hat seit Beginn dieses Jahres um 14,45 Prozent zugelegt. Der Standard & Poor’s 500 Index, kurz S&P 500, ist ein wichtiger Aktienindex für den US-amerikanischen Aktienmarkt. In ihm gelistet sind 500 Unternehmen. Damit ist er deutlich breiter aufgestellt als zum Beispiel der Dow Jones Index, der nur 30 Titel umfasst. Die Auswahl der Aktien wird vom Aktienanbieter Standard & Poor’s vorgenommen. Marktkapitalisierung und Börsenumsatz sind dabei maßgebend, geachtet wird aber auch darauf, dass bestimmte Branchen entsprechend ihrer Bedeutung für die US-Wirtschaft enthalten sind. Gewichtet werden die Titel nach Marktkapitalisierung. Berechnet wird der S&P 500 zwar sowohl ohne als auch mit Berücksichtigung von Dividendenzahlungen (Kursindex und Performanceindex). Gebräuchlich ist aber vor allem der Kursindex.



Kurse

  
IBM
139,18 $
-0,19%
IBM Chart
101,73 $
-0,60%
Electronic Arts Chart
2.807,75
+0,16%
S&P 500 Realtime-Chart
87,58 $
-1,14%
Northern Trust Chart
146,34 $
-1,98%
Allergan Chart
94,56 $
0,00%
Assurant Chart
8,83 $
-1,23%
Transocean Chart