S&P 500 gegenwärtig ohne klare Richtung

Freitag, 12.01.2018 20:09 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt findet der S&P 500 (S&P 500) aktuell keine klare Richtung. Das Aktienbarometer gewinnt 0,55 Prozent auf 2.785 Punkte.

Am Aktienmarkt in den USA zeigen sich die Börsenteilnehmer derzeit nicht in Kauflaune, sie verkaufen aber auch nicht in größerem Maß. Der S&P 500 gewann minimal (Minus 0,55 Prozent). Bewertet wird das Börsenbarometer derzeit mit 2.785 Punkten.

Seagate Technology: an der S&P 500-Spitze

Die Kursliste der Titel im Index wird zur Stunde angeführt von den Anteilsscheinen der Unternehmen Seagate Technology, Kohl's und Motorola Solutions. Das größte Kursplus verzeichnet die Aktie von Seagate Technology. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages liegt sie mit 4,79 Prozent im Plus. Bewertet wird das Papier gegenwärtig an der Börse mit 51,35 US-Dollar. Seagate Technology LLC ist einer der führenden Hersteller von Festplatten. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von Kohl's. Es verteuerte sich um 3,81 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei 63,45 US-Dollar. Ebenfalls fester notiert Motorola Solutions mit einem Preisanstieg von 3,69 Prozent. Aktuell kostet das Papier von Motorola Solutions 97,00 US-Dollar.

Für diese Titel geht es abwärts

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Aflac, American Water Works und Facebook auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von Aflac. Für die Aktie von Aflac liegt der Preis derzeit bei 85,13 US-Dollar. Sie hat sich damit um 7,15 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von American Water Works. Es liegt mit 4,43 Prozent im Minus. Zur Stunde kostet das Wertpapier von American Water Works 80,99 US-Dollar. Ebenfalls leichter notiert Facebook (A-Aktie) mit einem Verlust von 4,19 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt gegenwärtig bei 179,91 US-Dollar.

Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 12.01.2018
Jahreschart des S&P 500-Indexes, Stand 12.01.2018
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des S&P 500 für das Kalenderjahr unverändert. Der Index hat seit Anfang Januar um 4,37 Prozent zugelegt. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum S&P 500

  
youmake222: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40
22:34 Uhr
Gute Geschäfte: Morgan Stanley-​Aktie mit Aufschlägen: Morgan Stanley steigert Quartalsgewinn um über 40 Prozent | Nachricht | finanzen.netDie Wall-​Street-Größe Morgan Stanley profitiert weiter von guten Geschäften an den Kapitalmärkten und der guten Lage der US-...
444
132.902 Beiträge
wawidu: Apple, Irland & EU Kommission
22:16 Uhr
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/irland-​zieht-13-milliarden-​euro-steuern-von-apple-ein-a-1204605.html Der dahinter steckende Artikel ist zwar schon etwas älter, und dessen Inhalt dürfte einigen wohl schon bekannt sein. Das eigentlich Interessante steckt ...