Top-Thema

18.01.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

RWE-Aktie heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Freitag, 11.01.2019 14:12 von ARIVA.DE

Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild).
Stromleitung über einem Rapsfeld (Symbolbild). - HASH(0x564b7f9cca18)

Ein elektrischer Fiat 500 an einer RWE-Ladestation.
Ein elektrischer Fiat 500 an einer RWE-Ladestation. © Tramino / iStock Unreleased / Getty Images www.gettyimages.de
Im Minus liegt gegenwärtig das Wertpapier von RWE (RWE-Aktie) (Stammaktie). Der jüngste Kurs betrug 20,13 Euro.

Ein Preisabschlag in Höhe von 13 Cent müssen derzeit die Aktionäre von RWE (Stammaktie) hinnehmen. Zur Stunde zahlen Käufer an der Börse für das Papier 20,13 Euro. Der Anteilsschein von RWE steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Der DAX notiert aktuell bei 10.870 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,47 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die RWE-Aktie am 29. September 2015. Seinerzeit kostete die Aktie 9,13 Euro, also 11,00 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen RWE

Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. RWE ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung tätig. Dazu gehören Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken, der Handel mit Rohstoffen sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. Am 14. März 2019 lässt sich RWE erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

  RWE EnBW EON MVV Energie SFC Energy
Kurs 20,13 32,60 € 9,06 € 26,10 € 8,40 €
Performance 0,64 +0,62% +0,44% +0,38% -0,94%
Marktkap. 11,6 Mrd. € 9,02 Mrd. € 19,9 Mrd. € 1,72 Mrd. € 86,1 Mio. €

So sehen Experten die RWE-Aktie

Das Wertpapier von RWE wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der RWE St-Aktie, Stand 11.01.2019
Jahreschart der RWE St-Aktie, Stand 11.01.2019
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für RWE von 23,10 auf 24,30 Euro angehoben und die Aktie des Versorgers auf der "Conviction Buy List" belassen. Sein gestiegenes Kursziel berücksichtige nun die Möglichkeit von Kompensationszahlungen für frühzeitige Stilllegungen von Kohlekraftwerken, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Viel Negatives sei bei der Aktie im Kurs eingepreist, viele positive Aspekte jedoch nicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.