Freitag, 07.09.2012 11:34 von dpa-AFX | Aufrufe: 347

ROUNDUP/Volkswagen (VW) reduziert Absatzplanung: 'Geringfügige Anpassung'

Ein VW Golf GTE. © Volkswagen AG

WOLFSBURG/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Autobauer Volkswagen (VW Aktie) geht davon aus, dass er in diesem Jahr weniger Autos verkaufen wird als ursprünglich geplant. "Aufgrund der anhaltend angespannten Marktsituation in Westeuropa haben wir daher geringfügige Anpassungen vorgenommen - jedoch bei weitem nicht in dem Maße wie gegenwärtig spekuliert wird", erklärten die Wolfsburger am Freitag. Das "Handelsblatt" hatte zuvor berichtet, dass VW seine Absatzplanungen um 300.000 Fahrzeuge gekürzt habe. Diese Zahlen entbehrten jeder Grundlage, widersprachen die Wolfsburger.


Die Zeitung hatte berichtet, Vertriebsvorstand Christian Klingler habe intern den Absatzplan von 9,7 Million auf 9,4 Millionen Autos reduziert. Grund sei die Abkühlung der Konjunktur. Allein in Europa sollten demnach 250.000 Fahrzeuge aus der Kalkulation genommen werden. Entsprechend weniger Autos baue der Konzern in den Herbst- und Wintermonaten.

Anfang der Woche hatte die "Automobilwoche" bereits geschrieben, dass VW seine Zulieferer auf mögliche Produktionskürzungen im Herbst vorbereite. Volskwagen hatte das als Spekulation bezeichnet, aber bereits erklärt, dass die nächsten Monate insgesamt "deutlich schwieriger und fordernder werden"./mmb/stb/kja

Kurse

  
293,40
+1,31%
Volkswagen St Chart
224,10
+0,20%
Volkswagen Vz Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Volkswagen St
Ask: 0,16
Hebel: 20,91
mit starkem Hebel
Ask: 0,57
Hebel: 5,25
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT7JE3,TT6F5D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Palantir Technologies Inc Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: