Die wehende Flagge der EU.
Freitag, 21.06.2024 11:11 von | Aufrufe: 559

ROUNDUP/Rückschlag für den Euroraum: Unternehmensstimmung trübt sich ein

Die wehende Flagge der EU. ©unsplash.com

LONDON (dpa-AFX) - Die konjunkturelle Erholung im Euroraum hat einen Rückschlag erlitten: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im Juni deutlich verschlechtert. Der von S&P Global ermittelte Einkaufsmanagerindex fiel um 1,4 Punkte auf 50,8 Zähler, wie S&P am Freitag in London mitteilte. Analysten hatten dagegen im Schnitt mit einer leichten Aufhellung gerechnet. In den Monaten davor hatte sich die Kennzahl kontinuierlich verbessert.

Trotz des jüngsten Rückgangs wird mit mehr als 50 Punkten noch Wirtschaftswachstum angezeigt. S&P räumte jedoch ein: "Der Aufschwung der Eurozone-Wirtschaft hat im Juni einen Rückschlag erlitten." Ausschlaggebend sei der erste Auftragsrückgang seit vier Monaten gewesen, der auch auf den Arbeitsmarkt durchgeschlagen habe. "Gleichzeitig sanken die Geschäftsaussichten binnen Jahresfrist auf den tiefsten Wert seit Februar." Zugleich schwächte sich der Anstieg der Einkaufs- und Verkaufspreise ab.

Im Detail fielen die Zahlen durchweg schlecht aus. Sowohl in der Industrie als auch unter den Dienstleistern trübte sich die Stimmung ein. In den beiden größten Volkswirtschaften der Eurozone - Deutschland und Frankreich - gingen die Indikatoren durch die Bank zurück.

Die Hoffnung auf eine konjunkturelle Erholung sei durch die Eintrübung zunichte gemacht worden, kommentierte Cyrus de la Rubia, Chefökonom des S&P-Partners Hamburg Commercial Bank. In den vergangenen Monaten waren viele Konjunkturindikatoren Zug um Zug angestiegen und hatten die Erwartung eines bevorstehenden Aufschwungs geweckt. Vor allem für Deutschland wurden die Konjunkturprognosen zuletzt etwas nach oben gesetzt.

Die Entwicklung im Überblick:

Region/Index Juni Prognose Vormonat

EURORAUM

Gesamt 50,8 52,5 52,2

Industrie 45,6 47,9 47,3

Dienste 52,6 53,4 53,2

DEUTSCHLAND

Industrie 43,4 46,4 45,4

Dienste 53,5 54,4 54,2

FRANKREICH

Industrie 45,3 46,8 46,4

Dienste 48,8 49,9 49,3°

(Angaben in Punkten)

/bgf/jsl/mis

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News