ROUNDUP: Mehrere Verletzte bei Brückeneinsturz in Frankreich

Montag, 18.11.2019 10:40 von dpa-AFX - Aufrufe: 151

Der Eiffelturm in Paris.
Der Eiffelturm in Paris.
pixabay.com

MARSEILLE (dpa-AFX) - Beim Zusammenbruch einer Straßenbrücke nördlich von Toulouse sind mindestens zwei Fahrzeuge in einen Fluss gestürzt - mehrere Menschen wurden verletzt. "Die Brücke ist völlig eingestürzt. Wir wissen mit Sicherheit, dass zwei Fahrzeuge abgestürzt sind, ein drittes Fahrzeug wurde gesehen", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Montagmorgen dem Sender BFMTV. Nach Angaben der Feuerwehr wurden mindestens neun Menschen verletzt, zwei von ihnen seien in Lebensgefahr. Rund 80 Einsatzkräfte waren vor Ort, auch drei Hubschrauber waren im Einsatz.

Medien berichteten von mindestens einem Toten, mehrere Menschen würden vermisst. Die Brücke sei zwischen 8 Uhr und 8.30 Uhr eingestürzt, schrieb die Regionalzeitung "La Dépêche du Midi". Demnach fuhr ein Lastwagen auf die Brücke, der schwerer als zugelassen war.

"Ich war am Montagmorgen gegen 8.00 Uhr in meinem Badezimmer und hörte einen gewaltigen Lärm", sagte der Anwohner Philippe Duguet der Zeitung. "Ich wohne 300 Meter von dieser Brücke entfernt und es ist eine Route, die ich oft nehme."

Die Feuerwehr forderte Autofahrer auf, das Gebiet zu meiden. Die 150 Meter lange und fünf Meter breite Hängebrücke verband die Orte Mirepoix-sur-Tarn und Bessières. Sie wurde 1935 erbaut und 2003 renoviert.

Auf Fotos waren Rettungskräfte zu sehen, die mit Schlauchbooten auf dem Fluss nach Opfern suchten. Auch Taucher waren im Einsatz. Der mittlere Teil der Hängebrücke war vollständig unter Wasser./nau/DP/mis


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.