Donnerstag, 30.06.2022 06:35 von dpa-AFX | Aufrufe: 389

ROUNDUP: Anstrengender Reisesommer? - Engpässe drohen auch am BER

Anzeigetafeln an einem Flughafen (Symbolbild). pixabay.com

SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Es könnte der erste richtige Reisesommer seit Ausbruch der Corona-Pandemie werden: Keine bedrohliche Virusvariante im Ausland bestimmt die Schlagzeilen; die Reisebeschränkungen vor allem in der EU sind deutlich gelockert. "Wir sehen eine sehr starke Nachfrage nach Urlaubsreisen", sagte Easyjet -Deutschlandchef Stephan Erler der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf den Hauptstadtflughafen BER. "Mit der Abnahme der massiven Corona-Einschränkungen und Berichterstattung sind Kunden zuversichtlicher."

Doch wie an vielen anderen deutschen Flughäfen auch, drohen am BER Personalengpässe bei Fluggesellschaften und Dienstleistern die Reiselust während der Sommerferien zu trüben. Tenor bei den Unternehmen: Wir sind personell grundsätzlich für den Ansturm aufgestellt - doch unplanmäßige Ausfälle könnten die Abläufe schnell durcheinander bringen.

"Kleinste Disruptionen können dazu führen, dass es zu Verspätungen kommt", sagte etwa Erler. "Es ist eine Situation, die sicherlich viel Verständnis für unsere Kundinnen und Kunden abverlangt. Wir werden nicht alles perfekt hinbekommen." Easyjet hatte bereits vor einigen Wochen trotz der hohen Nachfrage mehrere Flüge aus dem Sommerprogramm genommen. "Unsere Planung sah vor, mit unseren Kapazitäten netzwerkweit wieder in die Nähe der 2019-er Zahlen zu kommen" sagte Erler. "Da müssen wir nun ein paar Abstriche machen. Wir planen aktuell mit knapp 90 Prozent der Flugkapazitäten von vor der Krise."

Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in easyJet Airline
Ask: 1,18
Hebel: 5,51
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MD54FV,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  
4,855
-5,91%
easyJet Airline Chart

Mehr Nachrichten zur easyJet Airline Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: