Rocket Internet-Aktie: Jetzt erste Positionen aufbauen

Freitag, 01.02.2019 10:41 von Börse Online - Aufrufe: 417

Mit vier Börsengängen hat Rocket Internet gezeigt, dass das Geschäftsmodell funktioniert. Jetzt sickert durch, dass sich die Beteiligungsfirma bei Flixbus einkaufen will. Soll dort ein Wettbewerber zu Uber aufgebaut werden. Der gesunkene Rocket-Aktienkurs bietet eine gute Gelegenheit erste Positionen aufzubauen. Von Petra Maier

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
52,20
-0,19%
HelloFresh Realtime-Chart
19,91
+0,30%
Rocket Internet Realtime-Chart
8,805
+1,50%
Westwing Group AG Realtime-Chart