Donnerstag, 14.10.2021 14:15 von ARIVA.DE | Aufrufe: 36

Rheinmetall-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Deutsche Militärfahrzeuge in einem Konvoi. (Symbolfoto) © huettenhoelscher / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

Im Plus liegt aktuell der Anteilsschein von Rheinmetall (Rheinmetall-Aktie). Die Aktie kostete zuletzt 87,12 Euro.


Ein Kursanstieg in Höhe von 1,20 Euro erfreut derzeit die Aktionäre von Rheinmetall. Derzeit kostet die Aktie von Rheinmetall 87,12 Euro. Der Anteilsschein von Rheinmetall steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX ). Der MDAX notiert gegenwärtig bei 34.051 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,87 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt das Wertpapier von Rheinmetall ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 10. April 2018 und beträgt 119,35 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier zur Stunde noch 36,99 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Rheinmetall

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiges Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt nach eigenene Angaben eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall ein Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Rheinmetall unter dem Strich einen Gewinn von 27,0 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 5,88 Mrd. Euro. Am 5. November 2021 lässt sich Rheinmetall erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Rheinmetall Borgwarner Esterline Technologies GKN Hyundai Motor GDR
Kurs 87,12 40,40 € -   -   36,60 €
Performance 1,40 0,00% 0,00% 0,00% +0,83%
Marktkap. 3,75 Mrd. € 9,88 Mrd. € - - 9,63 Mrd. €

So sehen Analysten die Rheinmetall-Aktie

Die Rheinmetall-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Rheinmetall auf "Buy" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Nach den jüngsten Kursrückgängen sei für die europäische Investitionsgüterindustrie mit Blick auf die Zahlen zum dritten Quartal ein vorsichtiger, selektiver Ansatz angemessen, schrieb Analyst Sven Weier in einem am Donnerstag vorliegenden Branchenausblick. Denn die Lieferkettenprobleme, die stark gestiegenen Rohstoffpreise und das China-Geschäft lasteten auf dem Sektor. Die langfristigen Aussichten seien aber solide.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
34.906,2
+0,35%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
84,42
+0,33%
Rheinmetall Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: