Anzeige

  

Rekordergebnisse in 2020!: Goldproduktion übererfüllt und KGV von 5,5!

Freitag, 26.03.2021 00:03 von Swiss Resource Capital AG - Aufrufe: 890

Auch der Chart schickt sich an interessant zu werden. Erstes Kursziel 5,50 CAD und dann weiter auf 11,50 CAD...

Karora Resources gab wiederum Rekordergebnisse für das 4. Quartal und 2020 als Geschäftsjahr bekannt. Die Produktion übertraf die Planung mit einer konsolidierten Goldproduktion von 99.249 Unzen für 2020 aus den Minen Beta Hunt und Higginsville in Westaustralien. Damit lag man solide oberhalb Produktionsprognose für 2020 von 90.000 bis 95.000 Unzen. Im vierten Quartal 2020 betrug die Produktion 25.637 Unzen und dies war damit das stärkste Produktionsquartal im Jahr 2020. Das lässt nun natürlich für 2021 auf weiteres Produktionswachstum hoffen. Geplant sind bereits 105.000 bis 115.000 Unzen Gold fürs laufende Jahr. Allerdings denken wir dass auch 120.000 Unzen Goldproduktion drin liegen können. Hervorragend sind auch die weiter fallenden Kosten. Die konsolidierten All-in-Sustaining-Costs AISC lagen im vierten Quartal 2020 bei 912 US$ pro Unze, eine Verbesserung von 13 % gegenüber dem dritten Quartal 2020 und ein Rekordtief seit der Übernahme der Mühle Higginsville im Jahr 2019. Die konsolidierten AISC für 2020 betrugen 1.026 US$ pro Unze, was die Prognose für 2020 von 1.050 bis 1.200 US$ pro Unze unterschreitet und 11 % niedriger als 2019 war. Im laufenden Jahr sollen die AISC Kosten bei 985 bis 1.085 USD pro Unze liegen. Wir denken dass dies eher als konservative Prognose angesehen werden darf.

Die konsolidierten Bohr- und Explorationsausgaben für HGO, Beta Hunt und Spargos für das gesamte Jahr 2021 sollen etwa 20 Mio. A$ betragen was dann bei entsprechenden Bohrergebnissen viel Raum für zukünftiges Produktionswachstum gibt. Wichtig ist nun ein Blick auf die Zahlen zu werfen. Nettogewinn lag bei 42,9 Mio. $ im vierten Quartal 2020 und bei 88,1 Mio. $ für das Gesamtjahr 2020. Der Nettogewinn pro Aktie lag bei 0,30 US-Dollar im vierten Quartal bzw. 0,63 US-Dollar pro Aktie für das Jahr 2020. Damit handelt Karora bei einem Kurs-Gewinn Verhältnis von gerade mal 5,5! Das ist sehr günstig und wird diesem tollen Goldproduzenten nicht gerecht. Karora beendete das Jahr 2020 mit einer starken Cash-Position von 79,7 Mio. $, abzüglich 4,0 Mio. $ an Schuldentilgungen und 8,9 Mio. $, die in bestehende Goldpreisabsicherungen in der ersten Hälfte des Jahres 2020 eingezahlt wurden. Das Betriebskapital belief sich zum 31. Dezember 2020 auf 56,8 Mio. $, eine Verbesserung um 30,3 Mio. $ im Vergleich zum 31. Dezember 2019. Doch auch die Exploration verlief sehr gut im abgelaufenen Jahr. Die konsolidierte Goldmineralreserve und Goldmineralressource wurde am 16. Dezember 2020 gemeldet. Die Minenbetrieb Beta Hunt und Higginsville in Westaustralien zeigten einen Anstieg der konsolidierten nachgewiesenen und wahrscheinlichen ("2P") Goldmineralreserven um 334% auf 1,33 Mio. Unzen und einen Anstieg der konsolidierten gemessenen und angezeigten ("M&I") Goldmineralressourcen um 167 % auf 2,52 Mio. Unzen. Das sind Topwerte die die Produktion für mindestens 10 Jahre absichern. Spargos Reward wurde im August 2020 erworben.  Es ist ein hochgradiges Tagebaugoldprojekt in Westaustralien, das voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 einen positiven Cashflow für Karora generieren wird. Eine aktualisierte Ressourcenschätzung ist im zweiten Quartal 2021 geplant. Durch die Konzentration auf die Goldproduktion konnte man erfolgreich die Restbeteiligung am Nickelprojekt Dumont unter Beibehaltung des Risikos eines eventuellen Projektverkaufs durchführen. Karora erhielt sofort 10,7 Mio. $ in bar und behält die Möglichkeit, bei einem zukünftigen Verkauf oder einer Monetarisierung des Projekts durch den Eigentümer bis zu weitere 30 Mio. $ zu erhalten. Ein netter Joker für die Zukunft in diesen Nickelmärkten. Karora ist in einer starken Position durch die Rekordbarmittel, wenig Schulden und ihr organisches Wachstum.

Die Pläne für die Erweiterung der Produktionskapazität auf Higginsville um ca. 15 % bzw. 550 Tonnen pro Tag auf 1,6 Mio. Tonnen pro Jahr sind in vollem Gange für dieses Jahr. Der Jahresstart war gut und die Produktion liegt laut Unternehmen im Plan. Der Kapitaleinsatz für die Erdarbeiten bei Spargos zur Vorbereitung des Abbaus Mitte des Jahres verläuft wie geplant, ebenso wie weitere Initiativen zur Vorbereitung der geplanten Phase-I-Mühlenerweiterung. Die Nickelproduktion bei Beta Hunt ist derzeit auf die verbleibenden Nickelressourcen südlich der Alpha-Verwerfung beschränkt. Jüngste Bohrungen haben jedoch eine Reihe neuer Gebiete identifiziert, einschließlich des Nickel-Trogs 30C, wo die Produktion potenziell gesteigert werden kann. Die Exploration zielt auch auf zwei weitere Nickelziele ab, deren Ergebnisse im zweiten Quartal 2021 erwartet werden. Basierend auf der aktualisierten Nickel-Mineralressource, die Teil der jüngsten Ressourcen- und Reservenerklärung von Karora per 30. September 2020 war, wird derzeit eine überarbeitete Nickelproduktionsstrategie entwickelt. Man hat Dumont zwar verkauft jedoch traten bei den letzten Explorationsbohrungen in Australien auch Nickelfunde als Beiprodukt der Goldproduktion auf. Das bedeutet ohne viel Aufwand zukünftige Zusatzeinnahmen für Karora Resources. Die Aktie ist unterbewertet und wir denken, dass der Zeitpunkt günstig für eine Einstiegsüberlegung ist. 

Auch der Chart ist hochinteressant. Wir haben ein erstes Kursziel bei 5,50-6 CAD und längerfristig sehen wir 11,50 CAD. 

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochenen Aktien bzw. sind diese im SRC Mining Special Situations Zertifikat enthalten.

Glück auf und herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Alle SRC Sonderreports zum Download: https://www.resource-capital.ch/de/reports/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1

 

 

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
-  
0,00%
Gold fix PM Chart
1.764,4 $
-0,51%
Goldpreis Realtime-Chart
2,70
+0,67%
Karora Resources Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Goldpreis
Ask: 8,15
Hebel: 19,88
mit starkem Hebel
Ask: 31,42
Hebel: 4,88
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UE9XG3,UE1G0D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.