Top-Thema

15:00 Uhr
Aktien New York Ausblick: Dow nach Gewinnserie mit moderaten Verlusten erwartet

Reise-ETF: Dafür geben die Deutschen Geld aus

Freitag, 12.01.2018 08:00

Kaum hat das neue Jahr begonnen, starten viele Angestellte ihre Urlaubsplanung. Wie viel Resturlaub habe ich noch auf dem Zeitkonto und bis wann sollte ich diese Urlaubstage in Anspruch nehmen? Und wo soll es diesen Sommer hingehen? Gerade Familien müssen ihren Urlaub zeitig planen. Beliebte Urlaubsziele sind schnell ausgebucht und wenn zudem beide Elternteile werktätig sind, wird die Koordination des Urlaubs umso komplizierter. Die alljährliche Urlaubsplanung im Januar zeigt aber auch, welche Bedeutung Reisen und Freizeit inzwischen haben. Neben einem anstrengenden Beruf wünschen sich Menschen aktive Entspannung. Ein paar ruhige Tage im eigenen Garten oder auf Balkonien reichen da nicht. Dass dies mehr ist als ein subjektiver Eindruck, zeigen Zahlen. 2017 flogen laut Deutscher Flugsicherung so viele Flugzeuge über Deutschland, wie noch nie. Auch für die deutsche Hotelbranche war das Jahr durchweg positiv.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

}