RBC senkt Steinhoff auf 'Sector Perform' - Ziel runter auf 2 Euro

Mittwoch, 06.12.2017 16:03 von dpa-AFX - Aufrufe: 429

Möbel in einem Wohnzimmer (Symbolbild).
Möbel in einem Wohnzimmer (Symbolbild).
© pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC Capital hat Steinhoff nach dem Rücktritt von Konzernchef Markus Jooste im Zuge des Bilanzskandals von "Outperform" auf "Sector Perform" abgestuft und das Kursziel von 5 auf 2 Euro gesenkt. Nach Joostes Rücktritt dürfte sich der Fokus der Investoren nun hin zum potenziellen Substanzwert des Möbelkonzerns verschieben, schrieb Analystin Shelly Xie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Da es bislang jedoch keine finanziellen Details gegeben habe und die Sicht auf den Barmittelfluss nicht gut sei, habe sie die Aktie abgestuft./ck/ajx Datum der Analyse: 06.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse