RBC Capital senkt Ziel für Steinhoff NV auf 5 Euro - 'Outperform'

Freitag, 25.08.2017 07:04 von dpa-AFX - Aufrufe: 375

Ein Sofa in einem Wohnzimmer (Symbolbild).
Ein Sofa in einem Wohnzimmer (Symbolbild).
pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Steinhoff von 6 auf 5 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analystin Shelly Xie senkte ihre Schätzungen für den Möbel- und Einzelhandelskonzern um 5 bis 7 Prozent. Sie begründete dies in einer Studie vom Freitag mit Währungsdruck und dem schwierigen Geschäftsumfeld. Auf einen Bericht über unredliche Geschäftspraktiken ging die Expertin nicht ein. Das "Manager-Magazin" hatte über Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Oldenburg wegen des Verdachts der Bilanzfälschung berichtet, woraufhin der Aktienkurs um 10 Prozent auf 3,801 Euro einbrach. Nach Angaben von Steinhoff sind in dem Bericht "wesentliche Fakten und Vorwürfe falsch oder irreführend"./ag/zb Datum der Analyse: 25.08.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse