Puma legt Bilanz für 2018 vor

Donnerstag, 14.02.2019 05:50 von dpa-AFX - Aufrufe: 266

Eine Filiale von Puma in Berlin.
Eine Filiale von Puma in Berlin.
© Terroa / iStock Editorial / Getty Images Plus / Get. www.gettyimages.de

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Sportartikelhersteller Puma (Puma Aktie) will am Donnerstag (10.00 Uhr) seine Geschäftsbilanz für das Jahr 2018 vorlegen. Der Adidas (adidas Aktie) -Rivale hatte nach einem starken dritten Quartal im Herbst die Erwartungen für das Geschäftsjahr angehoben. Der Konzern mit Sitz im fränkischen Herzogenaurach rechnete mit einem währungsbereinigten Umsatzplus von 14 bis 16 Prozent und einem Anstieg beim operativen Ergebnis (Ebit) von rund einem Drittel auf 325 bis 335 Millionen Euro. Bislang sah die Prognose eine Umsatzsteigerung von 12 bis 14 Prozent und ein Ebit zwischen 310 und 330 Millionen Euro vor.

Schubkraft hatte Puma zuletzt vor allem das Wachstum in den Regionen Asien/Pazifik und Amerika verliehen. Besonders mit Sportbekleidung konnten die Franken bei den Konsumenten punkten. Das Produktsegment Schuhe wuchs zwar auch, fand aber nicht ganz so viel Anklang. Der Sneaker-Boom flache etwas ab, hatte Puma-Chef Björn Gulden gesagt./bak/DP/stk


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
279,80
-0,14%
adidas Chart
71,30
0,00%
Puma Chart