Top-Thema

17:22 Uhr
ROUNDUP 2/Milliardendeal: Abbvie will Botox-​Hersteller Allergan kaufen

ProSiebenSat1 Media-Aktie verliert 0,98 Prozent

Freitag, 14.06.2019 14:10 von ARIVA.DE

Eine Fernbedienung der Marke Sony.
Eine Fernbedienung der Marke Sony. pixabay.com
Im Minus liegt derzeit die ProSiebenSat1 Media-Aktie (ProSiebenSat1 Media-Aktie). Das Papier notiert gegenwärtig bei 14,66 Euro.

An der deutschen Börse hat sich heute die ProSiebenSat1 Media-Aktie zwischenzeitlich um 0,98 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 14 Cent. Am Aktienmarkt zahlen Anleger zur Stunde 14,66 Euro für das Wertpapier. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt das Wertpapier von ProSiebenSat1 Media damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 25.304 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,64 Prozent. Der heutige Kurs von ProSiebenSat1 Media ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 11,45 Euro weniger wert war die Aktie am 9. Juni 2009.

Das Unternehmen ProSiebenSat1 Media

Die ProSiebenSat.1 Media SE ist einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Das Kerngeschäft besteht aus werbefinanziertem Free-TV, welches in 45 Millionen Haushalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen wird. Die verschiedenen Programmen der Sender SAT.1, ProSieben, sixx, kabel eins, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX zielen darauf ab, alle kommerziell relevanten Zielgruppen im deutschsprachigen Raum zu erreichen. Zuletzt hat ProSiebenSat1 Media einen Jahresüberschuss von 248 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,01 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will ProSiebenSat1 Media am 17. Juni 2019 bekannt geben.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  ProSiebenSat1 Media Axel Springer Constantin Medien RTL Group Time Warner
Kurs 14,66 62,00 € 1,94 € 44,54 € -  
Performance 0,98 -0,40% -2,02% -1,02% 0,00%
Marktkap. 3,41 Mrd. € 6,69 Mrd. € 182 Mio. € 6,89 Mrd. € -

So sehen Analysten die ProSiebenSat1 Media-Aktie

Die Aktie von ProSiebenSat1 Media wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 anlässlich der von Mediaset angekündigten Gründung einer neuen Dachgesellschaft auf "Hold" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. Von der neuen Holding MediaforEurope dürften auch die Aktionäre von ProSiebenSat.1 profitieren, nachdem Mediaset mit knapp 10 Prozent bei dem deutschen TV-Konzern eingestiegen sei, schrieb Analyst Laurie Davison in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
13,515
-4,69%
ProSiebenSat.1 Media Realtime-Chart
25.445
+0,03%
MDAX (Performance) Realtime-Chart