Top-Thema

14:17 Uhr
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

Progress-Werk Oberkirch AG: Wechsel im Vorstandsressort Produktion und Materialwirtschaft

Mittwoch, 20.04.2016 09:35

DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Personalie
 Progress-Werk Oberkirch AG: Wechsel im Vorstandsressort Produktion und
 Materialwirtschaft
 
 20.04.2016 / 09:30
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Oberkirch, 20. April 2016 - Dr. Winfried Blümel, seit April 2004 Mitglied des Vorstands der PWO AG und Chief Operating Officer, hat den Aufsichtsrat der PWO AG informiert, seinen im April 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen, um neue Aufgaben als Geschäftsführer einer mittelständischen Unternehmensgruppe übernehmen zu können. Der Aufsichtsrat der PWO AG hat dies mit Bedauern zur Kenntnis genommen und dem Wunsch Dr. Blümels einvernehmlich entsprochen, seinen Vertrag zum 30. Juni 2016 aufzulösen. Er dankt Dr. Blümel für sein großes Engagement und seine erfolgreiche Tätigkeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Als Nachfolger hat der Aufsichtsrat mit Wirkung zum 01. Juli 2016 Johannes Obrecht (49) zum Stellvertretenden Mitglied des Vorstands der Progress-Werk Oberkirch AG bestellt. Johannes Obrecht ist seit über 30 Jahren erfolgreich im Unternehmen tätig, zuletzt als Leiter des Geschäftsfeldes Tiefziehteile sowie als Leiter der Entwicklung. Progress-Werk Oberkirch AG Der Vorstand Unternehmensprofil PWO PWO ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von anspruchsvollen Metallkomponenten und Systemen in Leichtbauweise für Sicherheit und Komfort im Automobil. Im Laufe der mehr als 95jährigen Geschichte seit der Unternehmensgründung im Jahre 1919 hat der Konzern ein einzigartiges Know-how in der Umformung und Verbindung von Metallen aufgebaut. Der deutsche Standort Oberkirch zählt heute rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit weiteren Standorten in der Tschechischen Republik, Kanada, Mexiko und China ist PWO weltweit vertreten. Insgesamt hat der Konzern ca. 3.100 Beschäftigte. PWO ist Partner der globalen Automobilindustrie für Entwicklung und Produktion innovativer Produkte in den Bereichen "Mechanische Komponenten für Elektrik und Elektronik", "Sicherheitskomponenten für Airbag, Sitz und Lenkung" sowie "Komponenten und Subsysteme für Karosserie und Fahrwerk".
---------------------------------------------------------------------------
20.04.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Progress-Werk Oberkirch AG Industriestraße 8 77704 Oberkirch Deutschland Telefon: +49 (0)7802 84-0 Fax: +49 (0)7802 84-273 E-Mail: info@progress-werk.de Internet: www.progress-werk.de ISIN: DE0006968001 WKN: 696800 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
455789 20.04.2016