Privatkunden lassen Kassen der US-Banken klingeln

Dienstag, 16.07.2019 15:21

Zuwächse im Geschäft mit Privatkunden haben den großen US-Banken im zweiten Quartal über die Schwäche im Investmentbanking hinweg geholfen und für Milliardengewinne gesorgt. Doch die Aussichten trüben sich ein: Die bevorstehenden Zinssenkungen in den USA dürften auf die Ertragskraft drücken, warnte Branchenprimus JP Morgan am Dienstag.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.