Prime Standard | Villeroy&Boch AG auf Kurs.

Freitag, 19.10.2018 10:07 von Nebenwerte-Magazin.com - Aufrufe: 212

Der Unternehmensbereich Bad und Wellness steigerte seinen Umsatz in den ersten drei Quartalen 2018 um 4,4 % auf 435,9 Mio. EUR. Währungsbereinigt wuchs der Umsatz um 6,1 %.

Die Umsatzentwicklung im europäischen Markt präsentierte sich unterschiedlich dynamisch. Während vor allem in der Region Südeuropa (+11,3 %) Umsatzzuwächse erzielt wurden, war die Entwicklung in Deutschland (-1,3 %) durch ein zurückhaltendes Ausstellungsgeschäft aufgrund des außergewöhnlich heißen Sommers beeinflusst. In der Wachstumsregion Asien-Pazifik entwickelte sich unter anderem das Geschäft in China (+49,9 %) äußerst positiv, was auch auf die hohe Nachfrage nach ViClean-Dusch-WCs sowie spülrandlosen DirectFlush-WCs zurückzuführen ist.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Der Unternehmensbereich Tischkultur erzielte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz in Höhe von 175,4 Mio. EUR. Im Vorjahresvergleich entspricht dies einem Rückgang um 5,2 %. Kursbereinigt lag die Umsatzentwicklung bei -3,3 %. Inklusive der Erlöse aus dem Lizenzgeschäft betrug der Umsatz 177,6 Mio. EUR. Wechselkursverluste machten sich insbesondere beim Umsatz in den USA (-4,7 %) bemerkbar, wo währungsbereinigt ein Plus von 2,9 % erreicht wurde. In Deutschland ging der Umsatz um 5,7 % zurück.

Dort führte der außergewöhnlich lange und heiße Sommer zu rückläufigen Besucherfrequenzen, auch in den Einzelhandelsgeschäften von Villeroy & Boch. Umsatzsteigerungen wurden hingegen unter anderem in Italien (+8,4 %) sowie dank forcierter Vertriebs- und Marketingaktivitäten über alle Märkte und Vertriebskanäle hinweg im E-Commerce (+7,0 %) erreicht.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
13,25
+3,52%
Villeroy & Boch Vz Chart