Top-Thema

18.06.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Trump und Draghi locken Anleger aus der Deckung

Prime Standard | SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Geschäftszahlen

Donnerstag, 28.03.2019 09:41

28.03.2019 - Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN: DE000A1681X5) meldet für das Geschäftsjahr 2018 eine Steigerung der Umsatzerlöse um 39,8 % auf 127,5 Mio. EUR (Vorjahr: 91,2 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich deutlich auf 6,8 Mio. EUR in 2018 (Vorjahr: -1,2 Mio. EUR). Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung konnte sich auch das Periodenergebnis im Geschäftsjahr 2018 auf 0,8 Mio. EUR (Vorjahr: -3,2 Mio. EUR) verbessern. Die Prognose für das Geschäftsjahr 2018 wurde damit erfüllt.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO SINGULUS TECHNOLOGIES: "Unser Unternehmen hat weiter an Dynamik hinzugewonnen. Wir haben die Prognose für das Geschäftsjahr 2018 vollständig erfüllt. Das Segment Solar verlief sehr erfolgreich. Erfreulich sind außerdem die positiven Entwicklungen in den Bereichen Halbleiter, Dekorative Schichten sowie Medizintechnik."

Der Auftragseingang lag mit insgesamt 86,8 Mio. EUR auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr mit 88,0 Mio. EUR. Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2018 betrug 66,0 Mio. EUR (Vorjahr: 106,7 Mio. EUR). Der operative Cashflow des Konzerns war 2018 mit 2,5 Mio. EUR positiv (Vorjahr: -14,1 Mio. EUR). Im Berichtsjahr wurde die gleiche Bruttomarge in Höhe von 28,1 % wie im Vorjahr (28,1 %) erzielt.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Die Mitarbeiterzahl im Konzern stieg durch Einstellungen von Personal mit Schlüsselqualifikationen weltweit zum 31. Dezember 2018 auf 343 Personen (Dezember 2017: 315 Mitarbeiter) an. Im Inland wurden zum Jahresende 293 Mitarbeiter (Vorjahr: 279 Mitarbeiter) beschäftigt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.