Eine Tageszeitung (Symbolbild).
Freitag, 14.06.2024 05:35 von | Aufrufe: 246

Pressestimme: 'Handelsblatt' zur Fed-Sitzung

Eine Tageszeitung (Symbolbild). pixabay.com

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zur Fed-Sitzung:

"Im Prinzip ist Powells Pokerface die richtige Strategie. Damit bewahrt er sich schließlich die größtmögliche Flexibilität. Sollte sich die Inflation in den kommenden Monaten weiter abschwächen, können die Notenbanker die Zahl der geplanten Zinssenkungen immer noch nach oben revidieren. Das könnte in Zeiten turbulenter Märkte als zusätzlicher Booster für die Laune der Anleger wirken. Dann wäre der Effekt jedoch bewusst gewollt und nicht - wie im November - aus Versehen provoziert. Die einzige Frage ist, ob die Anleger Powells vorsichtiges Vorgehen abkaufen."/yyzz/DP/ngu


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News