Pressestimme: 'Frankenpost' zum Nato-Gipfel

Freitag, 13.07.2018 05:35 von dpa-AFX

pixabay.com
HOF (dpa-AFX) - Die "Frankenpost" zum Nato-Gipfel:

"Dass Sicherheit nicht alleine mit Wehretats zu kaufen ist, lässt sich in der US-Politik weniger ablesen. Ihr Engagement für globale Klimaziele oder Entwicklungshilfe bleibt oft weit hinter anderen Ländern zurück. Trumps eindimensionale Sichtweisen sind das Markenzeichen seiner Präsidentschaft. Sie sind der Nährboden seiner einfachen Botschaften. Leicht verständlich, emotional aufgeladen. Die Nato, die EU, die Handelspartner der USA: Sie dürfen sich nicht darauf einlassen. Trumps Welt ist die Welt von gestern. Er wird scheitern und mit ihm Amerika, wenn es sich nicht wehrt."/yyzz/DP/nas