Polymetal International-Aktie mit Kursverlusten

Dienstag, 01.10.2019 16:04 von ARIVA.DE - Aufrufe: 79

Eine Unze Feingold.
Eine Unze Feingold. pexels.com
Im Minus liegt derzeit die Aktie von Polymetal International (Polymetal International-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 12,50 Euro.

Für die Aktie von Polymetal International steht gegenwärtig ein Abschlag von 2,15 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 28 Cent. Aktuell zahlen private und institutionelle Anleger an der Börse für das Papier 12,50 Euro. Der Anteilsschein von Polymetal International hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAXglobal Gold Miners (DAXglobal Gold Miners ). Dieser notiert bei 297,30 Punkten. Der DAXglobal Gold Miners liegt zur Stunde damit um 1,31 Prozent im Minus. Die Polymetal International-Aktie hatte am mit einem Kurs von -   Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom. Seinerzeit war die Aktie lediglich -   Euro wert.

Das Unternehmen Polymetal International

Polymetal International plc ist eine der führenden Gold- und Silberbergbaugruppen in Russland und in Kasachstan. Die Unternehmensgruppe betreibt in Russland, Kasachstan und Armenien die Gold- und Silberminen Dukat-Hub, Amursk POX-Hub, Omolon Hub, Voro, Varvara, Okhotsk, Mayskoye, Albazino und Kapan sowie das Goldprojekt Kyzyl in Russland und Kasachstan. Darüber hinaus produziert die Gesellschaft auch eine begrenzte Anzahl von Kupferkonzentraten als Nebenprodukt bei der Herstellung von Gold. Bei einem Umsatz von 1,88 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Polymetal International zuletzt einen Jahresüberschuss von 354 Mio. US-Dollar.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Welche Titel von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse