Ad hoc - plattac veräußert größte Beteiligung

Mittwoch, 15.10.2003 09:45 von Aktiencheck - Aufrufe: 567

Die plettac AG (Plettac Aktie) hat die Gelsenkirchener Arnholdt Services GmbH & Co. KG zum 14. Oktober 2003 an die Münchener Rheinhold & Mahla AG verkauft. Nach den am 30. September 2003 veröffentlichten Verkäufen handelt es sich um die größte Beteiligung der Arnholdt Holding. Die plettac AG wird auch die letzten über die Arnholdt Holding gehaltenen, kleineren Beteiligungen veräußern und sich aus dem Geschäftsbereich Gerüstdienstleistungen zurückziehen. Über den Verkaufspreis haben beide Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

plettac AG - Kommunikation - Ruth Bartonek - Telefon 02391/815-254

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
-  
0,00%
Plettac Chart