Anzeige

  

Pilz-Pharma-Rakete: Top M&A Target für Big Pharma +++ Extrem unterbewertete neue Anlagechance im Psychedelika-Sektor!

Dienstag, 12.05.2020 08:50 von biotechradar - Aufrufe: 277

Wir haben in den letzten Jahren selten eine so aussichtsreiche Firma gesehen, die so wenige ausstehende Aktien am Markt hat und gleichzeitig so massiv unterbewertet ist! Noch liegt die Marktkapitalisierung bei unfassbar niedrigen 12,2 Mio. C$! Das wird mit Sicherheit nicht lange so bleiben: Um die gleiche Marktkapitalisierung wie die beiden Peer-Group Unternehmen MindMed und Champignon Brands zu erreichen, müsste EGF Theramed um das 13,4-fache von aktuell 1,40 C$ auf 18,76 C$ ansteigen!

 

Noch liegt die Marktkapitalisierung bei unfassbar niedrigen 12,2 Mio. C$! Das wird nicht lange so bleiben: Um die gleiche Marktkapitalisierung wie die beiden Peer-Group Unternehmen MindMed und Champignon Brands zu erreichen, müsste Theramed um das 13,4-fache von derzeit 1,40 C$ auf 18,76 C$ ansteigen!

Nach unseren Recherchen stehen aktuell nur ca. 1,8-2 Mio. Aktien am Markt für neue Investoren in dieser Psychedelika-Perle zur Verfügung – daher heiß es schnell zu reagieren, wenn Sie sich in diesem neuen extrem aussichtsreichen Trendthema frühzeitig positionieren wollen. EGF Theramed Health Corp. (WKN: A2PUB9, Ticker Kanada: TMED) ist ein extrem marktenger Titel – neue Kaufnachfrage trifft auf wenig verfügbare Stücke was dann schnell zu Extrembewegungen in der Aktie führen dürfte.

 

Uns fallen zwei Zitate ein, die 100%ig auf EFG Theramed passen:

  • „Der frühe Vogel fängt den Wurm“
  • „Das Schöne an den Aktien ist, dass man 1.000 Prozent gewinnen kann, aber höchstens 100 Prozent verlieren.“

 

 

Die signifikante strategische Beteiligung an Pharmadelic Labs bietet Investoren der allerersten Stunde ein unfassbar gigantisches und vor allem kurzfristiges Kurspotential!

 

Warum sind wir für EGF Theramed für die nächsten Wochen und Monate so bullisch?

EGF Theramed Health Corp. (WKN: A2PUB9, Ticker Kanada: TMED) besitzt eine signifikante, strategische Beteilung in Höhe von 30% an dem innovativen privaten Biotechunternehmen Pharmadelic Labs.

Der Schwerpunkt von Pharmadelic Labs liegt auf der Verbesserung und Patentierung von Engineering-Prozessen für die Biosynthese von Verbindungen – vor allem dem psychoaktiven Bestandteil von „Magic Mushrooms“ Psilocybin. Dabei forscht das Unternehmen an patentierbaren biosynthetischen Verfahren, die eine extrem kostengünstige Herstellung von Substanzen wie Psilocybin unter Laborbedingungen in pharmazeutisch erforderlicher höchstmöglicher Qualität ermöglicht.

Dieses schnell hochskalierbare Produktionsverfahren ist besonders für große Pharmaunternehmen von Interesse, die Medikamente der nächsten Generation auf Basis von psychedelischen Substanzen auf den Markt bringen wollen. Diese Firmen brauchen sichere Produktionsverfahren und Lieferketten um hunderte Millionen Arzneidosen bereitstellen zu können.

 

Pharmadelic Labs hat bereits Patente für den Biosynthese-Verarbeitungsprozess auf Hefebasis angemeldet, um das Molekül Psilocybin schnell, sauber und wirtschaftlich produzieren zu können.

Quelle: Pharmadelic Labs

 

 

Diese Biotechfirma Pharmadelic Labs ist somit ein erstklassiger M&A Kandidat oder Joint-Venture Partner für ein „Big Pharma“ Unternehmen! Solche Deals lagen in der Vergangenheit meist im Milliardenbereich.

 

Der Medikamentenmarkt für Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) wird bis 2025 auf 128,9 Milliarden US$ ansteigen!

 

Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 von Grand View Research wird der weltweite Markt für ZNS-Therapeutika bis 2025 voraussichtlich 128,9 Mrd. USD erreichen. Die steigende Prävalenz von psychischen Erkrankungen und das zunehmende Bewusstsein für psychiatrische Störungen treiben das Marktwachstum voran. Zu den Erkrankungen des zentralen Nervensystems gehören u.a. degenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Multiple Sklerose und mentale Erkrankungen wie Depression, Angstzustände.

 

Wir sind uns sicher: Die psychedelische Substanz Psilocybin, die aus den berühmten ‚Magic Mushrooms‘ bzw. auch synthetisch gewonnen wird, ist die revolutionäre Antwort die weltweite Volkskrankheit DEPRESSION!

Laut einer Studie aus dem Jahr 2017, die im Journal der American Medical Association (JAMA) veröffentlicht wurde, nimmt jeder sechste Amerikaner täglich ein Psychopharmaka-Medikament ein.

 

Die am häufigsten verwendeten Antidepressiva-Medikamente in der Studie waren:

Zoloft (Sertralinhydrochlorid) von Pfizer
Celexa (Citalopramhydrobromid) von Lundbeck
Prozac (Fluoxetinhydrochlorid) von Eli Lilly
Desyrel (Trazodonhydrochlorid) von Teva
Lexapro (Escitalopramoxalat) von Lundbeck
Cymbalta (Duloxetinhydrochlorid) von Eli Lilly

Weitere Big Player im Antidepressiva-Pharmamarkt sind Alkermes, Allergan, Bristol Myers Squibb, GlaxoSmithKline, Merck & Co, Takeda Pharmaceuticals, AstraZeneca und Johnson & Johnson.

Die letzten medizinischen Durchbrüche im Antidepressiva Markt liegen nun schon Jahrzehnte zurück. Seit dem Aufkommen von Serotonin- und Noradrenalin-Wiederaufnahme Hemmern in den 1980er und 1990er Jahren mangelt es an neuen innovativen pharmakologischen Therapien für diverse psychiatrische Erkrankungen!

Hunderte Millionen Patienten weltweit warten auf neue, wirksame Medikamente – PSILOCYBIN dürfte die Antwort liefern!

 

 

EGF Theramed Health - Zusammenfassung unserer Kaufargumente durch die stategische Beteiligung an der Biotechfirma Pharmadelic Labs:

 

  • EGF Theramed gehört zu denersten börsennotierten Unternehmen mit Fokus auf psychedelische Substanzen wie z.B. Psilocybin und ist damit eine der wenigen prime Go-To Aktie für smarte Investoren mit Weitblick.

 

  • Die bedeutende strategische Beteiligung an Pharmadelic Labs ist für Theramed von immenser Bedeutung: Pharmadelic Labs bietet DIE Lösung für große Pharmaunternehmen, die sichere und stabile Herstellungsverfahren für psychedelische Substanzen wie Psilocybin suchen.

 

  • Pharmadelic Labs hat bereits Patente für den Biosynthese-Verarbeitungsprozess auf Hefebasis angemeldet, um das Molekül Psilocybin schnell, sauber und wirtschaftlich produzieren zu können. Durch eine einer Zusammenarbeit oder Übernahme durch ein „Big Pharma Unternehmen“ kann der Medikamenten-Entwicklungsprozess beschleunigt werden.

 

  • Hervorragende Aktienstruktur mit nur 8,7 Mio. ausstehenden Aktien, davon stehen derzeit für neue Investoren nur weniger als 2 Mio. zum freien Handel (free float) bereit. Der Rest der Aktien wird strategisch von Management und Insidern gehalten bzw.  unterliegt einer 4-monatigen Verkaufsbeschränkung. Diese extrem enge Aktienstruktur kann zu einer wahren Kursexplosion führen, wenn viele neue smarte Anleger in die Aktie wollen. (Es besteht ein knappes Angebot)

     

  • Erfahrenes Management- und Wissenschaft-Team: z.B. der Direktor für Forschung und Entwicklung (CSO), Brent Staples, ist eine Koryphäe im Bereich der synthetischen Biologie und medizinischen Chemie.

 

  • Extrem niedrige Marktkapitalisierung (aktuell 12,2 Mio. C$) mit sehr attraktiver Aktienbewertung: Der Aktienkurs kann sich schnell vervielfachen, wenn der Geschäftsplan erfolgreich exekutiert wird. Thermed ist der größte Einzelaktionär von Pharmadelic Labs.

 

  • Theramed kann sich schnell als eines der führenden börsengehandelten Psychedelika-Unternehmen positionieren.

 

  • Die Beteiligung Pharmadelic Labs ist (mittelfristig) ein attraktiver Übernahmekandidat oder Joint-Venture Partner durch ein „Big Pharma“ Unternehmen, welches Zugang zu den Herstellungsverfahren / IP-Portfolio und Research know-how bekommen will.

 

  • Zahlreiche Katalysatoren in den nächsten Monaten erwartet –Ausbau des IP-Portfolios, Newsflow bei Pharmadelic Labs.

 

  • Marktkapitalisierung per 11.05.2020: 12,2 Mio. C$

 

 

Kurzum: EGF Theramed Health Corp. (WKN: A2PUB9, Ticker Kanada: TMED) ist ein reinrassiges Psychedelika-Biotechunternehmen, das in der Forschung und Entwicklung eines einzigartigen IP-Portfolio (geistiges Eigentum) aktiv ist.

 

Noch liegt die Marktkapitalisierung bei unfassbar niedrigen 12,2 Mio. C$! Das wird nicht lange so bleiben: Um die gleiche Marktkapitalisierung wie die beiden Peer-Group Unternehmen MindMed und Champignon Brands zu erreichen, müsste Theramed um das 13,4-fache auf 18,76C$ ansteigen!

 

Die Aktie ist ein Micro-Cap und damit hochspekulativ! Mit dem Engagement in dem brandneuen Pharma-Trendthema und die oben genannten Alleinstellungsmerkmale & Kaufargumente bietet diese Psychedelika-Biotechaktie neben Risiken aber auch ein extrem hohes Gewinnpotential!

 

Name:

EGF Theramed Health Corp.

WKN:

A2PUB9

ISIN:

CA2684691033

Börsenkürzel Deutschland:

AUPH

Börsenkürzel Kanada (CSE):

TMED

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

1,40 C$ / 0,93 € in Frankfurt

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse CSE deutlich höher sind als an deutschen Börsen. EGF Theramed Health handelt aber auch an der deutschen Börse in Frankfurt. Wir erwarten, dass die Aktie an weiteren deutschen Börsenplätze gelisted wird. Bei genügend Volumen bietet sich der Kauf auch direkt in Deutschland an. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen. Gerade bei dieser sehr marktengen Aktie.

Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

 

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer

Die Firma Financial Research & Publication Ltd ist Betreiber der Webseiten: Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wider. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen
Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen. Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und
Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@biotechradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 

 

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
66,00 CHF
+0,30%
BB Biotech Chart
EGF THERAMED HEALTH CORP. Realtime-Chart
iShares Nasdaq Biotechnology ETF Chart
Mind Medicine (MindMed) Chart
156,45 $
+1,36%
Target Chart