Neuer Markt Inside - Phenomedia einzigartig

Freitag, 05.11.1999 00:00 von Aktiencheck - Aufrufe: 169

Die Analysten des Börsenbriefes "Neuer Markt Inside" empfehlen dem Anleger die Aktien des Entertainment-Software-Spezialisten Phenomedia (WKN 541490) zu zeichnen.

Die Zeichnungsfrist dauere vom 17.11. bis 19.11.1999, wobei die Erstnotiz am 22.11.1999 stattfinde. Die Bookbuilding-Spanne betrage 19 bis 24 Euro. Im Konsortium seien Gontard & Metallbank, WGZ, Dellbrück und net.IPO.

Das Unternehmen gliedere sich in fünf Tochtergesellschaften, die sich in drei unterschiedliche Geschäftsbereiche aufteilen.

Die mit Abstand größte Wachstumsperspektive weise der Geschäftsbereich Technology mit der sogenannten 3D-Engine auf, welche die Entwicklung von Computerspielen ermögliche. Wirklichkeitsgetreue Rundungen können erstmals in einem PC-Spiel realisiert werden.

Das bis heute wichtigste Geschäftsfeld nenne sich Creative Products, in dem Computerspiele, sowohl im Full-Price als auch im Mid- und Low-Price, entwickelt würden. Im Januar 2000 biete man mit Gothic das erste Full-Price Computerspiel in Deutschland an. Die Umsätze seien zukünftig allerdings großen Schwankungen unterworfen, da nur alle zwei Jahre ein derartiges Spiel entwickelt werden könne.

Im dritten Geschäftsfels Services biete man Dienstleistungen rund um das Online-Marketing an und erstelle spezielle Werbespiele.

Für die Jahre 1999 bis 2002 rechnen die Experten mit einer Umsatzentwicklung von 4,24; 8,18; 9,20 und 13,55 Mio. Euro. Im gleichen Zeitraum ergebe sich die Gewinnschätzung je Aktie von 2,30; 0,41; 0,46 und 0,67 Euro.

Der Titel dürfte in Zukunft aufgrund der starken Zyklik bei der Spielentwicklung zu starken Schwankungen tendieren. Trotzdem hätte die erste Entertainment-Software-Aktie hinsichtlich ihrer Einzigartigkeit des Geschäftsfeldes am Neuen Markt gute Kurspotentiale. Daher könne dem Anleger die Aktie zur Zeichnung empfohlen werden.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse