paragon: Schweizer Neuemission rasch ausverkauft

Freitag, 05.04.2019 06:41 von BondGuide.de - Aufrufe: 92

Nach der geplatzten Anleiheemission im Oktober 2018 setzte die paragon GmbH & Co. KGaA zu einem neuen Anlauf an: Vorzeitig vorgefahren ist eine neue Schuldverschreibung 2019/24 über 35 Mio. CHF, die nach Schweizer Recht nur ausschließlich bei den Eidgenossen öffentlich angeboten wurde.

Der Automobilelektroniker hat die Platzierung der Anleihe unter Federführung der Helvetischen Bank erfolgreich aufgrund des großen Interesses bei Investoren frühzeitig abgeschlossen. Der Kupon der 5-jährigen Neuemission wurde auf 4,0% p.a. und der Emissionsbetrag auf 35 Mio. CHF festgelegt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
4,5% paragon AG 17/22 auf Festzins Chart