Original-Research: Ludwig Beck AG (von Montega AG): n.a.

Montag, 28.10.2019 18:15 von DGAP - Aufrufe: 87

Original-Research: Ludwig Beck AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Ludwig Beck AG

Unternehmen: Ludwig Beck AG ISIN: DE0005199905

Anlass der Studie: Einstellung der Coverage Empfehlung: n.a. seit: 28.10.2019 Kursziel: - Kursziel auf Sicht von: - Letzte Ratingänderung: - Analyst: Charlotte Meese

9M-Zahlen von IFRS 16 und Umstrukturierungsmaßnahmen gekennzeichnet – Coverage wird eingestellt

Ludwig Beck hat vergangene Woche Zahlen für 9M 2019 publiziert, die umsatzseitig trotz eines weiter schwierigen Marktumfelds im stationären Textileinzelhandel auf Vorjahresniveau lagen. Auf Ergebnisebene blieb das Unternehmen jedoch hinter den Vorjahreswerten zurück, was neben der Vollkonsolidierung der Theo Wormland GmbH & Co. KG im vergangenen Geschäftsjahr auch auf IFRS 16-Effekten beruht, so dass eine erschwerte Vergleichbarkeit der Zahlen besteht.

Konzernumsatz trotz herausforderndem Marktumfeld stabil: In den ersten neun Monaten erzielte Ludwig Beck einen Bruttoumsatz von 63,7 Mio. Euro (9M 2018: 63,3 Mio. Euro). Der Nettoumsatz lag mit 53,5 Mio. Euro (9M 2018: 53,4 Mio. Euro) ebenfalls auf dem Niveau des Vorjahres.

Ergebnis durch IFRS 16-Anwendung und Wormland-Veräußerung belastet: Während der Personalaufwand im Jahresverlauf konstant gehalten werden konnte, stiegen die Abschreibungen aufgrund von IFRS 16-Effekten von 2,0 Mio. Euro nach 9M 2018 auf 4,6 Mio. Euro an. Dieser Anstieg ist im Wesentlichen auf eine Änderung der zu bilanzierenden Nutzungsrechte im Zusammenhang mit dem Operating Leasing von Mietverhältnissen zurückzuführen, die einen Großteil der Geschäftstätigkeit von Ludwig Beck definieren. Auf EBIT-Ebene verblieb damit dennoch ein insgesamt leicht positiver IFRS 16 Effekt (+0,6 Mio. Euro). Weiterhin wirkten sich jedoch Umstrukturierungskosten und der Beratungsaufwand im Zusammenhang mit der finalen Veräußerung der Wormland-Anteile i.H.v. 1,5 Mio. Euro negativ auf das EBIT aus. Dieses sank entsprechend auf 1,1 Mio. Euro und somit unter den Vorjahreswert von 2,3 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern aus fortgeführten Geschäftsbereichen betrug -0,2 Mio. Euro (9M 2018: 1,4 Mio. Euro), da die IFRS 16-Anwendung das Finanzergebnis mit -1,8 Mio. Euro zusätzlich deutlich negativ belastete (9M 2018: -0,5 Mio. Euro).

Jahresziele bestätigt: Durch den vollständigen Verkauf der Anteile am Geschäftsbereich Wormland zum 30. April des laufenden Jahres und der stabilen Markterwartungen im stationären Einzelhandel (HDE +2% Wachstum auf Gesamtjahressicht) bestätigte das Unternehmen in Voraussicht des kommenden Weihnachtsgeschäfts seine in Q1 angepassten Jahresziele (Umsatz von 94 bis 98 Mio. Euro; EBT zwischen 4 und 5 Mio. Euro).

Mit dem heutigen Tag wird die Coverage der Ludwig Beck AG eingestellt.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/19255.pdf

Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse