Oliver Roth: So viel Risiko sind synthetische ETFs

Donnerstag, 08.11.2018 14:45

10 Mrd. USD fließen pro Monat in ETFs. So weit so gut. Die sind beliebt und einfach zu handeln. Was passiert aber im Krisenfall - gerade mit synthetischen Produkten? Fragen an Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank.

Loading video ...


 

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen DAX-ETF und es ist gar nicht der DAX drin. Das kann sein. Mit synthetischen ETFs. Die es vor allem in den USA gibt. Was ist der Unterschied zu physisch replizierenden ETFs? Welches Risiko kauft der Anleger? Was tun, wenn man synthetische ETFs hat? Fragen von Antje Erhard an den Kapitalmarkt-Experten Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank...