Mittwoch, 02.12.2020 18:04 von dpa-AFX | Aufrufe: 510

Ölpreise legen kräftig zu - Rückgang der US-Ölreserven stützt

Offshore-Plattform (Symbolbild). © curraheeshutter / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch gestiegen. Nachdem sich die Notierungen zunächst wenig bewegt hatten, legten sie zuletzt kräftig zu. So kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordsee-Sorte Brent 48,31 US-Dollar. Das waren 89 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 93 Cent auf 45,48 Dollar (Dollarkurs).


Im Verlauf sorgten Daten zur Entwicklung der US-Ölreserven für Preisauftrieb. Nach offiziellen Angaben der US-Regierung waren die Lagerbestände an Rohöl in der vergangenen Woche um 0,7 Millionen Barrel auf 488,0 Millionen Barrel gesunken. Die offiziellen Daten widersprachen Angaben des Interessenverbands American Petroleum Institute (API) vom Dienstag. Der Verband hatte einen Anstieg der Ölreserven um 4,15 Millionen Barrel verzeichnet.

Ein Rückgang der Ölreserven kann ein Hinweis auf eine stärkere Nachfrage oder ein geringeres Angebot sein. In der Regel werden die Ölpreise durch fallende Lagerbestände gestützt.

Außerdem meldete die Nachrichtenagentur Bloomberg, dass der Ölverbund Opec+ bei den Verhandlungen für eine Verlängerung der bestehenden Förderkürzung Fortschritte mache. Die Agentur berief sich dabei auf Verhandlungskreise.

Bisher ist es den Verhandlungsdelegationen der Opec+ nicht gelungen, sich auf eine Förderpolitik für das nächste Jahr zu einigen. Diskussionen soll es insbesondere zwischen den Ölgiganten Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten geben. Ein Beschluss zur künftigen Förderpolitik, der ursprünglich für Dienstag erwartet worden war, wurde auf Donnerstag verschoben./jkr/he

Kurse

  
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Brent Crude Rohöl ICE Rolling
Ask: 2,61
Hebel: 20,46
mit starkem Hebel
Ask: 6,74
Hebel: 7,19
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ2472,VQ2DMG,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Medios Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE.
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: