Top-Thema

18:09 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax zollt Gewinnserie Tribut

O'Reilly Automotive-Aktie gewinnt 1,01 Prozent

Montag, 16.04.2018 17:58 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse notiert die O'Reilly Automotive-Aktie (O'Reilly Automotive-Aktie) zur Stunde fester. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 227,13 US-Dollar.

Ein Kursplus von 1,01 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von O'Reilly Automotive zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 2,26 US-Dollar. Das Papier kostet gegenwärtig 227,13 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 (S&P 500) als Benchmark hinzu, dann liegt die O'Reilly Automotive-Aktie vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.674 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,55 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von O'Reilly Automotive am 28. Juli 2016. Seinerzeit kostete die Aktie 292,84 US-Dollar, also 65,71 US-Dollar mehr als derzeit.

Das Unternehmen O'Reilly Automotive

O’Reilly Automotive Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Autoteilen spezialisiert hat. Der Konzern unterhält landesweit zahlreiche Shops und gehört damit zu einem der größten Automobilzulieferer der USA. O'Reilly Automotive setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 8,98 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,13 Mrd. US-Dollar. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 25. April 2018 geplant.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

Jahreschart der O'Reilly Automotive-Aktie, Stand 16.04.2018
Jahreschart der O'Reilly Automotive-Aktie, Stand 16.04.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



}