NordLB senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 17 Euro - 'Kaufen'

Freitag, 22.02.2019 17:55 von dpa-AFX

Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht.
Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht.
© 77studio / iStock Unreleased / Getty Images www.gettyimages.de

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Deutsche Telekom (Deutsche Telekom Aktie) nach Zahlen und Ausblick von 18 auf 17 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Der Ausblick auf 2019 sei grundsätzlich eher konservativ, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Auktion für die 5G-Mobilfunkfrequenzen, der mögliche Ausschluss des Netzwerkausrüsters Huawei und die Entwicklung in den USA bezüglich der Sprint-Übernahme könnten aber negative Überraschungen bringen./ajx/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 22.02.2019 / 15:55 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.02.2019 / / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.