Top-Thema

09:41 Uhr
AKTIEN IM FOKUS: Deutsche Bank erholt nach Bericht über Aus der Fusionsgespräche

NordLB belässt Salzgitter auf 'Kaufen' - Ziel 32 Euro

Montag, 25.03.2019 15:59 von dpa-AFX

Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht.
Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht.
© 77studio / iStock Unreleased / Getty Images www.gettyimages.de

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Salzgitter nach endgültigen Zahlen und einem bestätigten Ausblick auf 2019 auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Die Details und auch die bereits bekannten vorsichtigeren Jahresziele hätten wenig Neues gebracht, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Montag vorliegenden Studie. Er erwarte dennoch eine weiter gute bis solide Geschäftsdynamik in den nächsten Quartalen. Positive Überraschungen seien dabei möglich, da der Ausblick des Stahlherstellers traditionell vorsichtig sei. Zudem könnten sich vor allem die aktuellen politischen Belastungsfaktoren schnell wieder ins Gegenteil verkehren./ck/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2019 / 15:40 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.03.2019 / 15:45 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.