Nordex SE: Erfolg in Schweden: Entwickler O2 erteilt zweiten Auftrag an Nordex

Mittwoch, 10.07.2013 09:45

DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge
 Nordex SE: Erfolg in Schweden: Entwickler O2 erteilt zweiten Auftrag
 an Nordex
 
 10.07.2013 / 09:36
---------------------------------------------------------------------
Hamburg, 10. Juli 2013. Die Nordex SE baut ihre Marktposition in Schweden kontinuierlich weiter aus. Jetzt liefert das Unternehmen neun Turbinen vom Typ N100/2500 für den Windpark 'Bösjövarden'. Bauherr und Auftraggeber ist der schwedische Windparkentwickler O2, der Nordex erst kürzlich einen Auftrag über die Lieferung von 24 N117/3000 Turbinen der Generation Delta erteilt hatte. Damit hat der Hersteller im laufenden Jahr Aufträge für die Errichtung von über 94 MW von O2 aus Schweden erhalten. Liefertermin der Turbinen ist Sommer 2014. Nordex rüstet die Anlagen in der Cold-Climate-Version zusätzlich mit seinem Anti-Icing-System für die Rotorblätter aus. Am Standort 'Bösjövarden' in Mittelschweden nahe der Stadt Mora herrschen in den Wintermonaten Temperaturen bis zu -20 Grad Celsius. Das System reduziert eisbedingte Leistungseinbußen und Stillstandzeiten der Turbinen und steigert so deren Jahresenergieertrag erheblich. 'Der Folgeauftrag von O2 zeigt, dass unsere Anlagen in der Cold-Climate-Version mit dem Anti-Icing-System für die Rotorblätter eine hochattraktive Option für unsere Kunden mit Standorten mit langen und sehr kalten Wintermonaten ist. Gerade in Nordeuropa zahlt sich das für Nordex heute aus,' so Lars Bondo Krogsgaard, Vorstandsmitglied der Nordex SE. O2 im Profil O2 ist ein führendes Unternehmen der Windbranche in Nordeuropa mit speziellem Fokus auf Großprojekte. Das Unternehmen entwickelt, errichtet, finanziert und betreibt Windparks. Zusammen mit seinen Partnern und Investoren, ist es Ziel von O2, die Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft voranzutreiben. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Stockholm, Schweden. http://www.o2.se/en Ansprechpartner für Rückfragen: Nordex SE Felix Losada Telefon: 040 / 300 30 - 1000, Telefax: - 1333 Ende der Corporate News
---------------------------------------------------------------------
10.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Nordex SE Langenhorner Chaussee 600 22419 Hamburg Deutschland Telefon: 040 / 30030 1000 Fax: 040 / 30030 1101 E-Mail: info@nordex-online.com Internet: www.nordex-online.com ISIN: DE000A0D6554 WKN: A0D655 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
220561 10.07.2013

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.