Top-Thema

19:41 Uhr
ROUNDUP 2: Rom lenkt im Haus­halts­streit mit EU ein - Defizit soll sinken

Nordex-Aktie legt um 1,21 Prozent zu

Freitag, 07.12.2018 14:24 von ARIVA.DE

Der Nordex-Hauptsitz in Hamburg.
Der Nordex-Hauptsitz in Hamburg. © Lukassek / iStock Editorial / Getty Images Plus www.gettyimages.de
An der deutschen Börse liegt die Aktie von Nordex (Nordex-Aktie) aktuell im Plus. Der jüngste Kurs betrug 8,38 Euro.

Der Anteilsschein von Nordex verzeichnet gegenwärtig ein Kursplus von 1,21 Prozent. Er hat sich um 10 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verbessert. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 8,38 Euro für das Wertpapier. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Nordex vorn. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 10.060 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,45 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Nordex am 17. Dezember 2015. Seinerzeit kostete das Papier 33,90 Euro, also 25,52 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen Nordex

Die Nordex SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse. Nordex setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,13 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 300 T Euro.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Nordex ABO Wind Enel Energiekontor Gamesa Vestas
Kurs 8,38 14,10 € 4,77 € 13,00 € 12,49 € 66,78 €
Performance 1,21 +6,02% -0,44% -0,38% +1,34% +1,43%
Marktkap. 809 Mio. € 108 Mio. € 44,9 Mrd. € 190 Mio. € 8,51 Mrd. € 14,4 Mrd. €

So sehen Experten die Nordex-Aktie

Die Aktie von Nordex wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Nordex nach den zunächst positiven Signalen im Zollstreit zwischen den USA und China auf "Neutral" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Für die Windkraftturbinenhersteller sei dies mit Blick auf 2019 zunächst leicht positiv, schrieb Analyst Manuel Losa in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Jahreschart der Nordex-Aktie, Stand 07.12.2018
Jahreschart der Nordex-Aktie, Stand 07.12.2018
Die Commerzbank hat Nordex nach einem Großauftrag aus Schweden auf "Hold" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Der Auftrag von Eon und CSEIP sei ein sehr positives Indiz für die Pipeline an Auftragseingängen im vierten Quartal, schrieb Analyst Sebastian Growe in einer am Montag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Nordex Aktie

  
91
33.459 Beiträge
MarketTrader: kaufempfehlung von goldman die ausnahme - abwarten
17:09 Uhr
http://www.deraktionaer.de/aktie/nordex--422870.htm?ref=ariva
inmotion: Mehr Kohle für RWE
10.12.18
SPD nun doch zu Entschädigungen für RWE und Co bei Kohleausstieg bereit BERLIN (Dow Jones) - Die SPD steht doch bereit, den Stromkonzernen eine Entschädigung bei vorzeitigen Abschaltungen von Kohlekraftwerken zu zahlen. Vize-​Fraktionschef Matthias Miersch ...