Nike kündigt Chefwechsel an - Ex-Ebay-Chef übernimmt Spitzenjob

Dienstag, 22.10.2019 22:44 von dpa-AFX - Aufrufe: 183

Sneaker von Nike.
Sneaker von Nike.
pexels.com

BEAVERTON (dpa-AFX) - Der US-Sportartikelriese Nike (Nike Aktie) stellt seine Konzernspitze neu auf. Der langjährige Vorstandschef Mark Parker wird den Posten am 13. Januar 2020 räumen, wie der Adidas (adidas Aktie) -Rivale am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Zum Nachfolger wurde John Donahoe ernannt, der derzeit das Software-Unternehmen ServiceNow führt und früher unter anderem Chef der Online-Handelsplattform Ebay war. Donahoe hat bereits seit 2014 einen Sitz in Nikes Verwaltungsrat inne. Parker, der seit 2006 Vorstandschef ist, wird Nike als geschäftsführender Verwaltungsratsvorsitzender erhalten bleiben. Anleger nahmen die Nachricht zunächst recht gelassen auf, Nikes Aktien reagierten nachbörslich kaum auf den Personalwechsel./hbr/DP/he


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
91,29 $
+0,01%
Nike Chart