Anzeige

  

NFT-Hype geht weiter : Coinbase plant NFT-Handelsplatz – Konkurrenz zu Opensea

Donnerstag, 14.10.2021 15:49 von KryptoJournal - Aufrufe: 993

Foto: Richard Drew - AP/dpa

Die Krypto-Börse Coinbase plant die Entwicklung eines eigenen NFT-Handelsplatzes. Nutzer können sich seit Mittwoch in eine entsprechende Warteliste setzen lassen.

Coinbase kündigte unter anderem auf Twitter den neuen NFT-Handelsplatz an, der Coinbase NFT heißen soll:

Non-Fungible Token (NFT) sind digitale Echtheitszertifikate basierend auf der Blockchain-Technologie, die für digitale Kunstwerke, Musik, Anteile an Immobilien oder Luxusgütern genutzt werden können. Der bisher größte NFT-Handelsplatz der Welt heißt Opensea.

Am NFT-Markt hatte es zuletzt einen regelrechten Hype gegeben, berichtet die FAZ. So seien die weltweiten NFT-Verkäufe laut Opensea im August auf 1,9 Milliarden US-Dollar gestiegen. Damit habe sich das NFT-Handelsvolumen innerhalb von fünf Monaten mehr als verzehnfacht.

Für Anleger, die vom Krypto- und NFT-Hype profitieren wollen, aber ein direktes Investment in Kryptowährungen scheuen, könnte womöglich das Smart Crypto Indexzertifikat (ISIN: DE000VQ8SSC7)* interessant sein. Mit ihm können Anleger erstmals breit diversifiziert in wichtige Kryptowährungen und mögliche Profiteure des Bitcoin-Booms investieren.

Autor: Ferdinand Hammer, wallstreet:online Zentralredaktion

*= Diese Information ist weder eine Anlageberatung noch eine Anlagestrategie- oder Anlageempfehlung, sondern Werbung.

Die vollständigen Angaben zu den Wertpapieren, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition verbundenen Risiken, sind in dem Basisprospekt, nebst etwaiger Nachträge, sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen beschrieben. Der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Es wird empfohlen, dass interessierte Anleger diese Dokumente lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollständig zu verstehen. Die Dokumente sowie das Basisinformationsblatt sind auf der Internetseite des Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstraße 24, 60323 Frankfurt am Main, Deutschland, unter prospectus.vontobel.com veröffentlicht und werden beim Emittenten zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten.

Offenlegung Interessenskonflikt: Die wallstreet:online AG ist an der Auflegung des Zertifikates beteiligt und erhält eine entsprechende Vergütung.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.