Freitag, 21.10.2016 10:00 von dpa-AFX | Aufrufe: 907

Neuer Tabakgigant: BAT will Reynolds komplett übernehmen

Tageszeitungen (Symbolbild). pixabay.com

LONDON (dpa-AFX) - British American Tobacco (British American Tobacco Aktie) (BAT) will sich den Camel-Hersteller Reynolds ganz einverleiben. Den Kauf der noch ausstehenden Anteile lässt sich BAT (Lucky Strike, Dunhill) insgesamt rund 47 Milliarden Dollar (Dollarkurs) kosten, wie der Konzern am Freitag mitteilte. BAT hält bereits 42,2 Prozent an Reynolds. Für die noch ausstehenden Aktien des US-Unternehmens bietet BAT nun 56,50 Dollar das Stück, was einem Aufschlag von 20 Prozent zum letzten Schlusskurs der Papiere entspricht. Der Kaufpreis soll teils in bar, teils in eigenen Aktien entrichtet werden. Die Aktie von BAT legte in London um 2,5 Prozent zu./she/stb

Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Philip Morris International
Ask: 1,62
Hebel: 5,82
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MD7XPB,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  

Mehr Nachrichten zur British American Tobacco Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: