Top-Thema

23.03.19
ROUNDUP 2: Demokraten verlangen Veröffentlichung von Muellers Bericht

Nebenwerte: MDAX tendiert gegenwärtig leichter

Donnerstag, 20.12.2018 17:05 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den MDAX-Index (MDAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute leichte Verluste. Das Börsenbarometer sinkt leicht um 1,91 Prozent.

Leicht pessimistisch gestimmt sind aktuell die Börsenteilnehmer im Wertpapierhandel. Der MDAX verzeichnete einen Abschlag von 1,91 Prozent. Das Aktienbarometer wird nun mit 21.561 Punkten bewertet.

Die Gewinner des Handelstages

Unter den Anteilsscheinen im Index ragen die Titel von Metro, Qiagen und Brenntag positiv hervor. Der Kursanstieg für die Aktie von Metro (Stammaktie) ist von den Wertpapieren zur Stunde am deutlichsten. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag liegt sie mit 3,59 Prozent im Plus. Für das Papier von Metro liegt der Preis derzeit bei 13,13 Euro. Die Metro AG ist eines der größten Handelsunternehmen der Welt. Zuletzt hat Metro einen Jahresüberschuss von 344 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 36,5 Mrd. Euro umgesetzt. Auch das Wertpapier von Qiagen legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 0,75 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt gegenwärtig bei 33,71 US-Dollar. Das Papier von Brenntag kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 0,61 Prozent. Das Wertpapier von Brenntag kostet aktuell 37,69 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Papiere von Zalando, der Commerzbank und CTS Eventim negativ auf. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Zalando. Für das Papier von Zalando liegt der Preis derzeit bei 22,92 Euro. Das entspricht einem Verlust von 6,03 Prozent. Auch das Wertpapier der Commerzbank hat sich verbilligt. Abschlag gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 5,51 Prozent. Der Preis für die Aktie der Commerzbank liegt gegenwärtig bei 5,85 Euro. CTS Eventim notiert ebenfalls leichter (minus 4,86 Prozent). Das Papier notierte zuletzt bei 32,86 Euro.

Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 20.12.2018
Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 20.12.2018
Mit dem heutigen Minus verschlechtert sich die Bilanz des MDAX für das Kalenderjahr leicht, die insgesamt weiterhin negativ ausfällt. Verlust seit Beginn des laufenden Jahres: 17,71 Prozent. Der MDAX ist nach dem Leitindex DAX der zweitwichtigste deutsche Aktienindex. Er umfasst jene 50 Werte aus klassischen Branchen, die hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die DAX-Aktien folgen. Wie der DAX wird auch der MDAX als Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.