Top-Thema

09:24 Uhr
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wenig bewegt - Berichts­saison weiter im Fokus

Nasdaq 100 heute kaum bewegt

Mittwoch, 13.02.2019 20:07 von ARIVA.DE

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com
Am Aktienmarkt findet der Nasdaq 100 (Nasdaq 100) aktuell keine klare Richtung. Das Börsenbarometer gewinnt 125 Punkte.

Unverändert ist die Stimmung heute am Aktienmarkt. Der Nasdaq 100 kam zwischenzeitlich auf einen Wertanstieg von lediglich 0,28 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Bewertet wird das Aktienbarometer derzeit mit 7.035 Punkten.

Die Top-Werte im Nasdaq 100

Die Kursliste der Titel im Index wird derzeit angeführt von den Aktien der Unternehmen Activision Blizzard, Micron Technology und Marriott. Das größte Plus verzeichnet das Papier von Activision Blizzard. Es verteuerte sich um 6,67 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 44,45 US-Dollar. Activision Blizzard ist ein US- Computer- und Videospiele-Konzern. Auch die Aktie von Micron Technology legte zuletzt im Kurs zu. Sie liegt mit 3,87 Prozent im Plus. Das Papier notierte zuletzt bei 41,97 US-Dollar. Bei einem Kursplus von 3,74 Prozent ist auch das Wertpapier von Marriott erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des Nasdaq 100 liegt. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 119,03 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Schlecht läuft es zur Stunde für die Papiere von Cerner, Lululemon Athletica und Mylan. Am schlechtesten lief es für das Papier von Cerner. An der Börse zahlen Käufer aktuell 56,50 US-Dollar für das Wertpapier von Cerner. Das entspricht einem Verlust von 3,94 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Lululemon Athletica. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verlor sie 1,55 Prozent an Wert. Für das Papier von Lululemon Athletica liegt der Preis derzeit bei 154,88 US-Dollar. Bei einem Minus von 1,48 Prozent ist auch das Wertpapier von Mylan erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Nasdaq 100 liegt. Die Aktie notierte zuletzt bei 31,27 US-Dollar.

Bisher ist die Bilanz des Nasdaq 100 im laufenden Kalenderjahr positiv. Seit Anfang Januar steht für den Index ein Preisanstieg von 11,95 Prozent zu Buche. Nasdaq ist die Abkürzung für National Association of Securities Dealers Automated Quotations, also die Computer-Börse der US-amerikanischen Freiverkehrshändler. An dieser Börse in New York werden besonders wachstumsträchtige und spekulative Wertpapiere gehandelt. Der Nasdaq 100 Index setzt sich aus den 100 größten Titeln der Nasdaq zusammen, gemessen an der Marktkapitalisierung. Er kann neben US-Aktien auch internationale Werte beinhalten, sofern diese an der Nasdaq gehandelt werden und die Auswahlkriterien erfüllen. Aktien aus dem Finanzbereich sind den Indexregeln zufolge nicht im Nasdaq 100 zu finden, stattdessen vor allem Technologie-, Internet-, Software- und IT-Werte. Der Nasdaq 100 wird als Kursindex ohne Berücksichtigung von Ausschüttungen berechnet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kolumnen

  
Christian-Hendrik Kna.
22.10.10 - Christian-Hendrik Kna.
Christian-Hendrik Kna.
08.09.10 - Christian-Hendrik Kna.
Christian-Hendrik Kna.
16.07.10 - Christian-Hendrik Kna.