Nachfrage nach Vonovia verhilft DAX in die Gewinnzone

Mittwoch, 03.07.2019 13:36 von ARIVA.DE - Aufrufe: 423

Mehrere Wolkenkratzer (Symbolbild).
Mehrere Wolkenkratzer (Symbolbild). pixabay.com
Am Aktienmarkt ist die Stimmung für den DAX (DAX) zur Stunde freundlich. Der Auswahlindex steigt deutlich um 0,67 Prozent.

Die Börsenteilnehmer am deutschen Aktienmarkt zeigen sich derzeit überwiegend in Kauflaune. Der DAX kam zwischenzeitlich auf ein Kursplus von 0,67 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Index verbessert sich auf 12.611 Punkte.

Die Top-Werte im DAX

Besonders die Aktien von Vonovia, RWE (Stammaktie) und Henkel (Vorzugsaktie) stechen aktuell hervor. Deutlich ist der Kursanstieg für das Papier von Vonovia. Preisanstieg gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 2,76 Prozent. Gegenwärtig zahlen Investoren 44,31 Euro an der Börse für das Wertpapier. Ordentlich verteuert hat sich auch die Aktie von RWE (Stammaktie). Börsenteilnehmer zahlen zur Stunde 2,47 Prozent mehr für das Papier als am vorherigen Handelstag. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 22,81 Euro. Bei einem Kursplus von 1,97 Prozent ist auch die Aktie von Henkel (Vorzugsaktie) erwähnenswert, die derzeit auf dem dritten Platz in der Kursliste des DAX liegt. Für das Papier liegt der Preis aktuell bei 91,10 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Infineon, die Deutsche Bank und Siemens auf. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Infineon. Gegenwärtig wird die Aktie von Infineon mit 15,96 Euro bewertet. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 0,96 Prozent. Verbilligt hat sich auch das Papier der Deutschen Bank. Es liegt mit 0,78 Prozent im Minus. Zur Stunde kostet das Wertpapier der Deutschen Bank 6,70 Euro. Siemens notiert ebenfalls leichter (minus 0,25 Prozent). Die Aktie von Siemens kostet derzeit 104,74 Euro.

Der DAX bleibt durch den heutigen Wertanstieg auf der Erfolgsspur. Das Kursbarometer hat seit Beginn des laufenden Jahres um 19,43 Prozent zugelegt. Der DAX ist das bekannteste und wichtigste deutsche Börsenbarometer. Der Index umfasst 30 Blue Chip-Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse. Sie machen nach Angaben der deutschen Börse allein rund 80 Prozent des hierzulande zugelassenen Börsenkapitals aus.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum DAX Index

  
Potter21: Morgen wird Aktion-Donnerstag !
11:33 Uhr
Morgen werden wichtige Daten aus China, Italien und der USA (Philadelphia-​FED-Index Juli) gemeldet. Ganz wichtig ist der EZB-​Zins­entscheid mit der Pressekonferenz. Morgen könnten im Dax die 13.000 also durchaus getestet werden, wenn heute im Dax kein Abverkauf ...
317
290.707 Beiträge
Graf Yoster: die verpeileten Amis haben das so
11:07 Uhr
ähnlich gemacht wie im Irak, den Führer gekillt, aber keinen Plan, wer der Neue sein soll. Irgendwann wird das den Leuten klar, dann heißt es wieder abverkaufen. Wie lange geht das hier schon? Kursziel 17 das war vor vier Jahren? Oder fünf?


Kurse

  
12.814,77
+0,92%
DAX Chart
8,82
+1,02%
Deutsche Bank Chart
85,46
+0,54%
Henkel Vz Chart
22,30
+1,32%
Infineon Chart
32,03
+0,22%
RWE Chart
110,92
+1,00%
Siemens Chart
54,64
+0,26%
Vonovia Chart