Nachfrage nach RIB Software verhilft SDAX in die Gewinnzone

Donnerstag, 14.02.2019 13:35 von ARIVA.DE - Aufrufe: 261

Ein Programmiercode vor abstraktem Hintergrund (Symbolbild).
Ein Programmiercode vor abstraktem Hintergrund (Symbolbild). © scanrail / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Für den SDAX-Index (SDAX-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Der Index steigt deutlich um 0,54 Prozent.

Aktuell haben die Bullen an der Börse überwiegend das Sagen. Der SDAX kam auf ein Kursplus von 0,54 Prozent. Der Auswahlindex kommt nun auf 10.670 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

An der Spitze des Index befinden sich gegenwärtig die Wertpapiere von RIB Software, Corestate Capital und Ceconomy (Stammaktie). Die Aktie von RIB Software verzeichnet das größte Kursplus. Sie verteuerte sich um 11,13 Prozent. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger zur Stunde 13,18 Euro das Wertpapier. Die RIB Software SE bietet Softwarelösungen für das Bauwesen. Auch das Papier von Corestate Capital hat sich ordentlich verteuert. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 5,44 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 32,95 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Ceconomy (Stammaktie) mit einem Wertanstieg von 4,07 Prozent. Aktuell kostet das Papier von Ceconomy 5,01 Euro.

Borussia Dortmund: Rote Laterne im SDAX

Am Ende des SDAX rangieren gegenwärtig die Papiere von Borussia Dortmund, SMA Solar Technology und HelloFresh. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Borussia Dortmund. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Borussia Dortmund 7,84 Euro. Das entspricht einem Minus von 6,11 Prozent. Verbilligt hat sich auch das Papier von SMA Solar Technology. Investoren zahlen derzeit 3,69 Prozent weniger für die Aktie als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für das Wertpapier von SMA Solar Technology liegt aktuell bei 20,90 Euro. Ebenfalls leichter notiert HelloFresh mit einem Abschlag von 3,18 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 8,38 Euro.

Der SDAX bleibt durch den heutigen Kursplus auf der Erfolgsspur. Das Plus seit Anfang Januar beträgt 12,20 Prozent. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum SDAX (Performance)

  
GADAMA: bin abgesichert
19.10.19
Gaertnerin: Zeiten schwacher Märkte voraus?
05.07.19
Habe Dein Wiki, Ulm, mal in meine watch aufgenommen und werde beobachten, was passiert. Du bist ja ansonsten auch vielfältig unterwegs, Ulm & hast nur einen begrenzten Tag. Nachvollziehbar, dass da ned alles geht/hier wohl Prio's gesetzt werden. Schade totzdem. S...


Kurse

  
4,34
-11,1%
Ceconomy St Chart
9,29
-1,22%
Borussia Dortmund Chart
11.282,49 -
-0,70%
SDAX (Performance) Chart
25,80
-1,68%
SMA Solar Technology Chart
21,98
-2,05%
RIB Software Chart
30,30
+0,33%
Corestate Capital Holding Chart
17,82
+0,45%
HelloFresh Chart